Ich noch mal, wegen Zyklus, nicht Regel, sorry!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mrs.ivanisevic 08.08.07 - 20:38 Uhr

Hallo Mädels,

war vorhin undeutlich in meinem Post, habe 2 Sachen durcheinander gebracht... sorry, ein neuer Versuch:

"Nun dauert meinen ZYKLUS immer länger und es bereitet mich Sorgen ob das so normal ist? Heute schon 36. Tag seit den ersten Tag meiner letzten Regel. Meine letzt0re ES muss erst um den 20. Tag gewesen sein... und ich bin definitiv nicht #schwanger da kein #sex vor/während/um den ES gehabt.

Da ihr euch ja etwas intensiver damit beschäftigt, habt ihr bestimmt Rat und Tipps? Was meint ihr?"

Danke für euere liebe Hilfe!!

Margrieta.

Beitrag von murkelchen72 08.08.07 - 20:40 Uhr

Hi,

also wenn Dein Zyklus so unregelmässig und lang ist, würd ich mich beim FA mal durchchecken lassen. Hormonstatus etc., ich denke dann wird es einen Grund ergeben, warum das so ist!

lg Murkel

Beitrag von nicoleef 08.08.07 - 20:40 Uhr

hallöchen,

hab auch lange und unregelmäßige zyklen und bekomm jetz clomi,...aber zum tipp herzel einfach alle 2-3tage da deckst du auch die fruchtbare zeit ab

Beitrag von mrs.ivanisevic 08.08.07 - 20:46 Uhr

Was ist Herzel? Google oder Wiki ergaben keine Ergebnisse...

Beitrag von steffi1601 08.08.07 - 20:48 Uhr

#sex

Beitrag von mrs.ivanisevic 08.08.07 - 20:54 Uhr

mmm... darum geht es mir nicht, es geht ja eben gerade darum, dass ich meine Tage NICHT bekomme ohne SS zu sein....

Beitrag von faany 08.08.07 - 20:48 Uhr

hallo nicoleef,

ich muss auch demnächst mit Clomi anfangen! Hast du irgend welche Nebenwirkungen oder ist dir sonst was aufgefallen? Was sagte dein FA, als er dir Clomi verschrieben hat? meine FÄ sagte, dass ich PCO hätte und die Mens ausgelöst werden muss ( letzte Mens 16.4.)!!! Dann sollte ich am 1. Tag der Blutung zum US kommenund ab Tag 5-9 Clomi einnehmen. Es müssen immer wieder US kontrollen gemacht werden, da Clomi auch Mehrlingsgeburten auslösen könnte und nicht, dass da 4-5 Eier anreifen oder so...
Deckt das sich so in etwa mit deiner Aufklärung?

LG Faany

Beitrag von nicoleef 08.08.07 - 21:05 Uhr

ja deckt dies fast ab,naja aber leider hab ich nur ein folli diesen zyklus u hoffe morgen wird eisprung ausgelöst

Beitrag von sonjaleo 08.08.07 - 21:02 Uhr

Hallo Margrieta,

meine Tage sind auch schon überfällig (und sonst habe ich regelmäßige Zyklen) - aber nicht ss. War am 36. Tag beim FA, der hat eine Zyste an einem Eierstock gefunden (harmlos) und mir Mönchspfeffer verschrieben. Mens sollte in den nächsten Tagen kommen.

Wenn Deine Zyklen sehr unregelmäßig sind, kann Möpf auch helfen.

Geh doch mal zum FA - die sind für sowas da!

Alles Gute
Sonja

Beitrag von mrs.ivanisevic 09.08.07 - 14:24 Uhr

Hi Sonja,

ja danke dir, habe heute morgen gleich mal ein Termin für Morgenmittag gemacht. Hatte früher auch schon 2 mal eine Zyste, habe damals Hormone bekommen. Werde mal nach Mönchspfeffer fragen falls es so ist...
Habe auch keine Anzeichen, dass Tante Rosa kommt, ausser rumzicken hähäh :-)

LG!

Margrieta.