Alleine im Bett einschlafen,wie???

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von nickichen80 08.08.07 - 20:54 Uhr

Hallo,

ich möchte mal gerne wissen wie ich mein kleinen (4monate)
bei bringe das es alleine im Bett einschläft??

Also,wenn ich es auf dem arm habe schläft es ja ein und es schläft weiter wenn ich ihn langsam im Bett lege.

lg
Nicole

Beitrag von mitzl 08.08.07 - 21:09 Uhr

Hallo,

warum möchtest Du es ihm beibringen, wenn er auf dem Arm doch gut einschläft?

Beitrag von goda 08.08.07 - 21:23 Uhr

hallo,

ich glaube da einem mittlerweile der arm und der ganze rücken weh tut!!

mir zumindest. (net bös gemeint)

lg goda

Beitrag von nickichen80 08.08.07 - 22:41 Uhr

aber es stimmt :-)

Ich mache es trotzdem weiter,was tut man nicht alles für die lieben süßen #huepf#huepf#huepf

lg
nicole

Beitrag von mitzl 08.08.07 - 23:14 Uhr

Ich habe mir wegem dem Rücken gerade einen Schaukelsessel mit Fußhocker bestellt. Wenn die Kleine nicht schlafen kann: Reinsetzen, schaukeln, glücklich sein. :-)

Wünsch Euch eine ruhige Nacht :-)

Beitrag von goda 08.08.07 - 21:22 Uhr

hi,

habe auch so ein mäusl hier.

sie ist zwar schonmal ne zeit lang im bett eingeschlafen, aber seit dem letzten schub ist das nicht mehr möglich.

auch nur auf dem arm mittlerweile. tagsüber zumindest.

lg goda mit laura 6 monate

Beitrag von mupfellucy 08.08.07 - 21:25 Uhr

Wer ist "es"??? Schreibst du über dein Kind oder über eine Sache?

Dein 4 Monate alter Sohn hat halt ein Kuschelbedürfnis, wie alle Babys. Schließlich ist er neun Monate in deinem Bauch viel in Bewegung gewesen.

Was gibt es schöneres als in Mamas Arm einzuschlafen?

Viele Stillen im liegen und stillen das Baby in den Schlaf in dem Alter und sogar noch älter kein Problem.

Du kannst dein Baby nicht verwöhnen, davor haben viele Angst. Schenk ihm Nestwärme und zeige ihm Tag und Nacht, was Vertrauen heißt.

Lucy

Beitrag von elfinchen 08.08.07 - 21:36 Uhr

Hallo,

meine Maus 6 Mon. konnte nach dem letzten Schub auch nicht mehr so gut alleine einschlafen bzw.weltzte sich hin und her und weinte#schrei. Da heißt es ruhe bewahren, streicheln auf den Arm nehmen, wenn es nicht mehr geht, nach paar Tagen gibt sich das wieder.#freu

Gruß

Yvonne u. Denis#baby

Beitrag von minna79 09.08.07 - 13:44 Uhr

hallo nicole,

kuschel mit deinem kleinem und lasse ihn auf deinem arm bis du merkst, daß er richtig müde ist und kurz vorm einschlafen.

dann legst du ihn ins bett und bleibst bei ihm, streicheln usw.

wenn er anfängt zu schreien, nimmst du ihn wieder hoch und läßt ihn auf deinem arm bis er sich beruhigt hat und wieder kurz vorm einschlafen ist. dann legst du ihn wieder ins bett und bleibst bei ihm mit streicheln usw.

das machst du ein paar mal, entweder schläft er dann oder sonst läßt du ihn auf deinem arm einschlafen und probierst es am nächsten abend wieder.

nach und nach wird er lernen, daß es im bett genauso kuschelig sein kann wie auf deinem arm.

ich habe immer eine spieluhr zum schlafen angemacht. damit verbinden die kinder dann auch immer das schlafen.

ich halte es für wichtig, daß kinder alleine einschlafen, denn dann schlafen sie auch schneller durch.

viel erfolg

minna