kiwu-oldenburg

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von dulty 08.08.07 - 21:10 Uhr

Hallo Leute,
habe in knapp 3 wochen erstgespräch in Tagesklinik oldenburg. Bin einerseits froh, dass entlich etwas passiert, habe aber auch angst , dass ich dann psychisch voll abdrehe. Suche leute, die in Oldenburg sind/waren und mal ihre meinung schreiben können. Aber auch von anderen wär ich über kurze berichte dankbar. Z.B. wie sowas abläuft, ob man entlastende gespräche bekommt. Was weiß ich.
danke im voraus!
viel #klee euch !

Beitrag von family08 08.08.07 - 21:36 Uhr

Hallo dulty,

ich bin auch seit ende Juni in der Tagesklinik OL. Beginne in diesem Monat noch mit der Downregulierung für meine 1.ICSI #augen.

Fühl mich in OL sehr gut aufgehoben! Arzt + Ärztin sind sehr nett! Man kann jederzeit dort anrufen, falls man noch fragen hat. Denn meistens ist es ja so das einem auf der Rückfahrt erst die wichtigen Fragen einfallen #gruebel.

Wünsche Dir alles Gute für Euren 1. Termin ;-)
Und falls Du noch Fragen hast, gerne!

Gruß,
family08

Beitrag von dulty 12.08.07 - 18:53 Uhr

Danke, dass ist nett, dass ich fragen kann! was ist denn mit downregulierung gemeint? Vorbereitung? muss man sehr oft nach oldenburg, oder übernimmt der eigene F.A. viele sachen? viel glück euch!#klee

Beitrag von belladonna04 08.08.07 - 22:01 Uhr

Hallo!!!

Wir sind in der anderen KiWu - Praxis in Oldenburg. Aber hab´ auch viel Gutes über die Tagesklinik gehört...

Freu´ dich auf den Termin!!!

Lg Karina

Beitrag von kati_ol 09.08.07 - 08:22 Uhr

hallo

welches ol meinst du denn??

also ich bin in der tagesklinik oldenburg in oldenburg;-)und fühl mich dort sehr wohl#freubin jetzt im 4 stimmulationsmonat mit puregon,hab in 2 wochen tast#freu

wenn du nach fragen hast immer her damit

lieben gruss kati

Beitrag von engel_meike 09.08.07 - 08:25 Uhr

Hallo!

Ich war 2004 dort in Behandlung und habe mich dort immer sehr wohl und gut betreut gefühlt! Die Ärzte und auch die Schwestern sind sehr nett und man kann immer nachfragen wenn mal was ist!

LG
Meike

Beitrag von prusseliese77 09.08.07 - 08:39 Uhr

Hallo dulty #blume ,
ich hatte schon mal einen Termin in der Tagesklinik Oldenburg und der war mehr als enttäuschend :-(.
Mein FA hat mich dorthin überwiesen und wir sind mit der utopischen Erwartung #freu dorthin, das uns endlich konkret geholfen werden kann
SCHIETEPIEPEN .
Der alte Prof. ( hab den Namen leider vegessen) hat mir ein paar Fragen zu meinem Zyklus und meinem Partner zum SG gestellt, mir die Brust abgetastet, Blut abgenommen und mit den Worten wir werden die Ergebnisse an Ihren FA senden wieder nach Hause geschickt. Und seitdem hab ich nie wieder etwas von ihm gehört :-[.
Selbst mein FA der vorher in den höchsten Tönen von seinem alten Kollegen gesprochen hat, sagte das er das auch hätte selber machen können und ich nicht dafür hätte nach Oldenburg jagen müssen.
Das kann natürlich ein Einzelfall sein und ich will auch deswegen nicht die ganze Klinik verschreien aber für uns steht fest das unser nächster Temin in einer KIWU Klinik definitif in Osnabrück sein wird. Ich glaube mittlerweile ist der Prof. der mich betreut hat auch schon in Pension, ( als ich den sah dachte ich Methusalem persönlich steht vor mir #kratz)

Das ganze ist jetzt zwei Jahre her. Seitdem hatten wir auch noch keine weiteren Termine in einer KIWU Klinik. Wir haben dann erstmal ein Jahr Pause gemacht, ich brauchte das ganz dringend denn ich hab an fast nichts anderes mehr denken können als unseren KIWU, ZyKlus, usw. usw.
Die Pause hat mir richtig gut getan.
Im Frühjahr diesenjahres sind wir wieder angefangen, ich bin 30 geworden das allein war Grund genug :-) , aber bisher betreut mich noch mein FA, den ich mittlerweile auch wechseln musste, da mein alter in pension gegangen ist. Wir sind jetzt auch wieder einmal im ersten Clomizyklus und warten ab #schwitz .

Weißt Du denn schon bei welchem Arzt Du deinen Termin hast? Wenn ja würde ich die Klinik und den Arzt mal googlen, vielleicht erfährst Du da mehr. Ich wünsch Dir auf jedenfall ganz viel glück #klee und das es besser läuft als bei uns

#herzlich Jessika

Beitrag von falballa63 09.08.07 - 16:15 Uhr

Hallo!

Kann dir leider noch keinen Erfahrungsbericht geben, da ich erst nächste Woche dort einen Termin für ein Erstgespräch habe. Wenn du magst, kann ich dir dann aber berichten.

LG Iris

Beitrag von dulty 12.08.07 - 18:50 Uhr

Ja, würd mich schon interessieren, wie du es empfunden hast. Wäre echt nett, wenn du was zurückschreibst! Viel glück!!!#klee