PERSONA oder CLEARBLUE

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mefi 08.08.07 - 21:13 Uhr

welchen computer findet ihr besser?
Gibt es da überhaupt unterschiede?
wenn ja, welche?

Beitrag von kerbro 08.08.07 - 21:16 Uhr

Hallo Mefi,

zu beidem würde ich Dir gerne ein Zitat meiner FÄ mitteilen:

"Einem hilft´s bestimmt... dem Hersteller."

Meine Freundin allerdings schwört auf Persona, ist damit jetzt zum dritten mal schwanger... brauchst aber einen regelmäßigen Zyklus (einigermaßen).

Viel #klee

Kerstin

Beitrag von evi123 08.08.07 - 21:18 Uhr

Hallo!

Persona ist zur Verhütung. Da werden dir die fruchtbaren und unfruchtbaren Tage angezeigt. Ich hab es ausprobiert und es war außer teuer nur teuer...

Clearblue zeigt dir die fruchtbaren Tage an sowie den Eisprung. Dieses Gerät soll dir beim Schwangerwerden helfen.

Alles Gute...

Beitrag von dida160301 08.08.07 - 21:18 Uhr

Hallo!

Also ich hab den Clearblue benutzt, nicht den Monitor sondern den digitalen Testhalter (passen auch die Persona-Stäbchen rein). Als er mir das 1. mal anzeigte daß der Eisprung bevorsteht hat es auch schon geklappt. Ich hab ihn nur 1 Zyklus also benutzt.

Liebe Grüße
Daniela

Beitrag von mefi 08.08.07 - 21:22 Uhr

bei PERSONA fängt m,an ja am ersten tag des Zykluses an...

wie ist das bei CLEARBLUE???

Beitrag von cowflat 09.08.07 - 09:00 Uhr

Das ist bei beiden gleich: Immer am ersten Tag der Periode das Gerät auf Tag 1 stellen.

Beitrag von pamelamaria 08.08.07 - 22:18 Uhr

Ich habe den Persone selbst 3 Jahre als Verhütungsmittel benutzt. Wo ich SS werden wollte, hab ich einfach an den "roten" Tagen ein bischen gxelt.

Persona zeigt auch einen Eisprung an und ist deshalb natürlich auch zur Schwangerschaftsplanung anzuwenden. Anschließend kann man dann wieder damit verhüten.

LG
Pamela 27 SSW

Beitrag von cowflat 09.08.07 - 08:59 Uhr

Von der Handhabung unterscheiden sich die beiden Geräte nicht. Der Persona zeigt Dir "rote Tage" an, in denen Du fruchtbar bist... dann solltest Du nicht sexeln, wenn Du verhütest, oder eben extra dolle, wenn Du schwanger werden möchtest.
Der Clearblue zeigt Dir per Balken an, wann Deine fruchtbaren Tage sind und an 2 Tagen den Eisprungm, also die fruchtbarsten Tage.

Ich habe erst den Persona benutzt, dann den Clearblue, weil ich einen unregelmäßigen Zyklus hatte, der auch mal 35-40 Tage ging. Das ist mit dem Persona nicht mehr möglich.

Das Gerät hat mir schon geholfen, weil ich eine Eireifestörung hatte und so wurde mir halt angezeigt, ob ich überhaupt einen ES hatte, oder nicht....

Ist halt nicht ganz billig... aber ok. Man muss nur aufpassen, dass man nicht zu sehr in den "Sex nach Plan" verfällt ;-)