Wieviel Taschengeld bekommen Eure Kids?

Archiv des urbia-Forums Familienleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Familienleben

Die Oma füttert die Kinder übermäßig mit Süßigkeiten, Probleme mit der Schwiegermutter, Tipps zum Feiern der Taufe: Hier ist Platz für alle Themen rund um die Familie.

Beitrag von funnysun 08.08.07 - 21:16 Uhr

Hi,

mein Sohn ist 12 Jahre alt, ich bain alleinerziehend, und wir haben im Monat alles zusammengerechnet ca. 1700 Euro.

Er bekommt 12 Euro Tachengeld im Monat.

Findet ihr dies angemessen? Was bekommen Eure Kinder.

Danke!#sonne
funny

Beitrag von angi05 08.08.07 - 21:29 Uhr

Hallo!

Mein Großer ist 10 und geht bald in die 5. Klasse. ab Septrmbrt bekommt er dann 14 tägig 5 Euro.
Er muß nichts davon ausgeben (keine Schulhefte, Kino etc.), darf aber alles davon kaufen oder eben sparen.
Mein kleiner ist 9 und bekommtwöchentl. 2 Euro.

Es wird erst "auf Anfrage " wieder erhöht;-)

Gruß Angi 05

Beitrag von schnuffelschnute 08.08.07 - 21:39 Uhr

Hallo,

Natascha ist 9 und nun auf das Gymnaisum gekommen.
Sie bekommt im Monat 12,50 Euro, wir haben das Taschengeld um 2,50 Euro erhöht mit dem Schulwechsel.

LG

Ariane

Beitrag von bambolina 09.08.07 - 00:08 Uhr

Nach dem "Taschengeldrehner" ist es wohl angemessen :-)
http://www.familienhandbuch.de/cmain/f_Aktuelles/a_Erziehungsfragen/s_231.html

lg bambolina

Beitrag von tschika1973 09.08.07 - 17:36 Uhr

Meine Tochter ist auch 12 und bekommt 20 Euro monatlich ausgezahlt. Zusätzlich aller 1/4 Jahre 150 Euro "Klamottengeld"
Sie bezahlt theoretisch alles alleine, besondere Kosmetiksachen ( den Grundstock kaufe ich , also normales Shampoo etc.), Ihre Klamotten, Bus, Kino unw.
Allerdings trägt sie noch Zeitungen aus, macht auch noch mal ne nette Summe im Monat.