Wie bekommt man ihn zur Ruhe?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von snoppy50 08.08.07 - 21:46 Uhr

Hallo,
unser kleiner Elias 2 Wochen wird auf Abends immer unruhig und schläft nur auf den Arm. Sobald wir ihn in sein Bett legen fängt er zu schreien an. Kennt jemand einen Trick wie man ihn wieder zur Ruhe bringt? Habe auch schon die Babymassage probiert, aber ohne Erfolg.

Liebe Grüße Yvonne und Elias

Beitrag von cari23 08.08.07 - 21:50 Uhr

hallo vielleicht ist ihm das bettchen zu gross versuch ihn doch was drumrumzubauen mit nem stillkissen oder so

Beitrag von silsil 08.08.07 - 21:52 Uhr

Versuch ihn mal zu pucken. Das hat bei Susanna in dem Alter super geholfen.
Evlt. auch ein getragenes T-Shirt von dir mit rein legen. ;-)

Mittlerweile schläft sie ganz gut in ihrem Bettchen ein. Bzw. manchmal schaut sie noch ein wenig rum und schläft dann ein. Auch ihre Schreiphase davor wird immer kürzer. #freu

Lieben Gruß

Silvia + Susanna (die friedlich in ihrem Bett schläft)

Beitrag von auriane_sn 08.08.07 - 21:55 Uhr

Pucken kann ich auch nur empfehlen, dazu noch ab in den Fliegergriff und ihr sanft ins Ohr zischen (oder Föhn hilft auch)... dann hat sich meine super schnell beruhigt.

Von da an, wurden die Schreiphasen auf ein Minimun reduziert.

Heil dir PuckSack!

LG
Anja

Beitrag von sato 08.08.07 - 22:07 Uhr

Hallooo

versuch mal zwischen den Augen die Nase zärtlichhoch und runter zu streicheln. Da können die die Augen nicht offen halten... war bei unserem süßen das Rezept schlechthin...

VIEL ERFOLG