Septembies und alle anderen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von netti80 08.08.07 - 21:55 Uhr

Hallo Septembies und alle anderen!
War heute beim FA! #baby liegt immer noch BEL und wird sich wohl nicht mehr drehen! Wird wohl mit Kaíserschnitt enden! Hab in 2 Wochen nochmal Termin im KH zur Sono und wenn sich dann nichts geändert hat, krieg ich den KS-Termin!
Gehts jemand von euch auch so? Hab mich irgendwie damit jetzt abgefunden!

netti80+ #babyboy 35+5

Beitrag von ssf74 08.08.07 - 22:02 Uhr

Hallo,

meine Kleine liegt auch in BEL und ich bin ab morgen in der 34.SSW. Da sie schon recht groß ist (2.400 gr. 46 cm), glaube ich auch nicht, dass sie sich noch dreht. Aber ganz ehrlich: bei einem KU von momentan 33 cm. traue ich mir eine normale Geburt in 7 Wochen nicht mehr zu....
Nachdem meine Schwester einen KS hatte und alles prima verlaufen ist, mache ich mich mal nicht verrückt. Sollte sie sich bis zur 36.SSW nicht gedreht haben, mache ich auch einen KS-Termin aus.
LG Steffi (mit Anna, ab morgen 34.SSW)

Beitrag von danimami74 08.08.07 - 22:03 Uhr

Hallo Netti,

ich war aufgrund der ersten Geburt die ganze Zeit hin- und hergerissen. Gesundheitlich betrachtet haben mir die Ärzte zum KS geraten - ich habe es mir auch überlegt wg. dem Horror-Erlebnis meiner ersten Geburt! Zuerst wollte ich dann doch den KS, wir waren im KH und haben alles besprochen. Dann dachte ich, dass eine normale Geburt vllt. doch schöner ist und wollte warten bis Wehen da sind und dann mit den Ärzten im KH gemeinsam sehen, wie es läuft.

Neija, und jetzt hat uns unser Kleiner die Entscheidung doch noch vorher abgenommen. Er liegt in BEL, steckt mit dem Köpfchen oben an meinem rechten Rippenbogen fest und zu 90% wird er sich auch nicht mehr drehen!

Ich bin heute 33+4 SSW ! Nächste Woche Mittwoch habe ich einen Termin zur Lagekontrolle unseres "Dickkopfes". Bin mal gespannt, ob er sich doch noch dreht, ansonsten habe ich mich auch schon mit dem KS abgefunden!

LG Daniela mit #babyboy (34.SSW)

Beitrag von melhau 08.08.07 - 22:16 Uhr

Hallo Netti!

Meine Kleine liegt auch in BEL und ich war gestern im KH um mal meine Optionen zu checken. Wir versuchen zur zeit das Kind zum drehen zu bewegen. Bis jetzt ohne Erfolg.
Bei der Besprechung im KH haben wir vereinbart dass ich eine Spontangeburt aus BEL probieren werde unter Kaiserschnittbereitschaft(also von vornherein PDA die zur Spinalanästhesie aufgespritzt werden kann.) Mein Kind hat aber auch die ideale BEL. Also Popsch nach unten und Füße bei den Ohren.

Mal schauen was sich in diesen Wochen noch tut.

LG Melanie