Die Typische Namensfrage...

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von ladykaro 08.08.07 - 22:36 Uhr

Hallo Ihr lieben,

2 Söhne haben wir bereits...Namens Nick und John.
Wenn es nun wieder ein Junge wird soll der Name zu den anderen beiden passen und auch nur vier Buchstaben haben...aber welcher Name ist da perfekt...Ich habe ja noch Zeit zum Glück...Aber es beschäftigt mich schon...
Habt Ihr da Ideen?

Schönen Abend noch...

Karo mit Ihrer Jungenbande und Ü-Ei Inside

Beitrag von saya82 08.08.07 - 22:53 Uhr

Hallo,
spontan ist mir eben Sam eingefallen, aber er soll ja 4 Buchstaben haben #kratz

Sean
Ryan
Phil
Mark/Marc

sind das Namen die zu euch passen ?
Ich denke mal nicht das ein Finn oder ein Mika für euch in Frage kommt
VLG

Beitrag von yvi1082 09.08.07 - 04:03 Uhr

Hallo du,

mal gucken, was mir so einfaellt:

-Matt
-Luke
-Adam
-Evan
-Cody
-Eric
-Dave

Vielleicht gefaellt dir ja einer von denen.

Alles Liebe, Yvi mit Rasselbande

Beitrag von lenia 09.08.07 - 08:37 Uhr

ich wäre auch für luke #pro

er würde toll zu den anderen beiden namen passen :-)

-leni + jannis

Beitrag von chihiro26 09.08.07 - 09:27 Uhr

Hallo Karo,
also mein kleiner Neffe heißt Jack. Finde den Namen toll, weil er vorallem nicht "Jäck" ausgesprochen wird, sonder mit deutschem "a". Die Eltern kommen aber aus England, in der Nähe von Manchester, und meinen dort wird der Name auch so ausgesprochen, weil die dort einen anderen Akzent haben.

Ich finde Jack würde gut passen, hätte das "ck" von Nick und das "J" von John#huepf

Liebe Grüße

P.S. und was ist, wenn es ein Mädchen wird?

Beitrag von ladykaro 09.08.07 - 10:27 Uhr

Hallöle,

danke für die tollen Namen.
Jetzt habe ich ja was zum nachdenken...
Ich finde zum Beispiel Bill ganz toll,aber mein Menne nicht so wirklich.
Mal schauen danke für die Namen.

Ein Mädchen sollte immer Samantha bei uns heissen, wobei ich auch zu Mary-Sue tendiere.Ein Mädchen darf mehr Buchstaben haben, warum kann ich nicht wirklich sagen...Aber für die Jungs gilt gleichberechtigung...*grins*

Lieben Gruß

Karo

Beitrag von bianca1522 09.08.07 - 10:29 Uhr

Hi Karo!

Also spontan ist mir da jetzt nur Mike eingefallen!

lg bianca, prinzessin lea (15 monate) & krümel (9.ssw)

Beitrag von snukki 09.08.07 - 12:26 Uhr

Hi

Ich finde Liam und Evan toll #blume

Sonst fallen mir noch die ein
Jack
Sean
Ryan
Kyle


VG

Beitrag von suse2311 09.08.07 - 12:27 Uhr

Da faellt mir spontan Joona ein, das ist finnisch und hat mir sehr gut gefallen. Leider nicht meinem Mann. Wir bekommen jetzt einen Linus :)
LG Susanne
Tim finde ich auch gut :) oder Mattis