Dauer Müde!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bushflying 09.08.07 - 07:35 Uhr

Guten Morgen!!

Hab mal wieder eine Frage,was macht ihr gegen die dauer-Müdigkeit?Das nervt schon!Mein Arbeitstag beginnt schon um 5:00 morgens,da ist ja klar das man mal müde ist,aber derzeit!!#augen
Bin 5+4,ansonsten alles klar bis auf hin und wieder mal Übel.
Nur das ständige Müde sein,ich gähn mich durch den ganzen Tag!!!#gaehn
Auch wenn ich dann Sport mache um mal den Kreislauf in Schwung zu bringen könnt ich danach umfallen und nur noch schlafen.#augen#gaehn
Habt ihr einen Tipp?

Liebe Grüße an alle!!!Hilde.
Bitte Aufwachen!!!!#gaehn#gaehn#gaehn#gaehn

Beitrag von irishcob 09.08.07 - 07:40 Uhr

Guten MOrgen.

Wo fängt man denn soooo früh an zu Arbeiten?! Das ja mitten in der Nacht #augen

Bin in der 16 SSW und ich kann dir sagen, dass sich deine Müdigkeit noch ne Weile hinziehen wird. Bei mir ging das bis zu 12. Woche. Da hätt ich den ganzen Tag schlafen können und bin aber allerspätestens um 20 Uhr auf der Couch eingeschlafen, ohne dass ich was dran hätte ändern können.

Ich hab nix gefunden was mir geholfen hat. Ich glaub da müssen wir einfach durch, denn die Umstellung ist ja für den Körper auch nicht grad ohne.

Aber ich hab mir sagen lassen, dass man morgens gelcih Wechselduschen machen soll, dann käme der Kreislauf in Schwung, aber das hab ich nie versucht.

LG Nadine

Beitrag von ivikugel 09.08.07 - 07:44 Uhr

hi hilde,

ich kenne das. und was soll ich sagen, ich bin nun in der 33. SSW und es ist nicht besser. ich bin immernoch chronisch müde und könnte immer und überall schlafen, schlafen, schlafen...

was tu ich dagegen? kurze erholungsschläfe tun gut. vielleicht hast du in der mittagspause die möglichkeit ein wenig zu nicken? ansonsten kaltes wasser ins gesicht, einen espresso (hat am anfang sehr gut geholfen), frische luft!

ansonsten geduldig gedulden! vielleicht hast du glück und es ist nach den ersten 3 monaten vorbei.

alles gute!


ivonne + annabell 28 monate + babyjunge morgen 33.SSW

Beitrag von max101202 09.08.07 - 08:27 Uhr

Guten Morgen Hilde #gaehn,
bin jetzt auch 5+4 und kenne das nur zu gut. Nach dem Weckerklingeln (bei mir "erst" 5.45 Uhr) könnte ich mich auch gleich wieder umdrehen und weiterschlafen. Das zieht sich auch über den ganzen Tag. Ich bin so richtig antriebslos. Das kenne ich von meiner ersten Schwangerschaft nicht, da war ich nie müde oder ähnliches. Es ist jetzt auch vieles anders als vor 5 Jahren. Vielleicht wirds ja doch ein Mädchen? #gruebel
LG und immer schön wach bleiben ;-)
Nicole und Max (*10.12.2002)

Beitrag von xirt 09.08.07 - 08:34 Uhr

hallo hilde,
ja auch ich kenne das. bin jetzt in der 10. woche und auch seit anfang an muede. bei meiner ersten schwangerschaft war es genauso und wie die anderen bereits geschrieben haben, hat sich das nach der 12. woche gelegt. damals habe ich noch studiert und konnte viel schlafen, heute faellt mir im buero auch fast der kopf aufn tisch. aber es ist ja bald geschafft.
die muedigkeit kann allerdings auch ein anzeichen fuer eisenmagelk sein, aber wenn deine werte nicht okay waeren, haette sich der arzt schon gemeldet.
liebe gruesse, xirt

Beitrag von paulale 09.08.07 - 08:45 Uhr

Hallo Hilde!!!

Bei mir ist das auch so...

Könnte sogar im stehen schlafen#schmoll

Da hilft bei mir nur Kaffee...aber nicht mehr als drei Tassen am Tag.

UNd schlafen wann immer es mir möglich ist mit noch zwei kiddies...

Komme jetzt auch in die 12.SSW und hoffe daß sich das bald mal legt...

Liebe Grüße Paulale #ei10+5