Brauch Aufmunterung (Februarmami)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sunshine0803 09.08.07 - 07:37 Uhr

Ich bin ab heute in der 13. SSW #huepf JUCHUUUUUUU....

aber :-( ich habe so Angst das sich unser Mini "verabschiedet" hat ohne das ich es gemerkt habe......
hatte bereits in 2006 ein MA in der 13.SSW (sonographisch 8.SSW)
Haben am Montag wieder US und ich habe echt Angst das es nicht mehr lebt.
Wir hatten am 12.07. (8+0) die letzte Untersuchung und da war alles in Ordnung. 1,94 cm groß und Arme & Beine dran. Man konnte die Augen erkennen und das Herz hat gebubbert.

Aber ich hab echt angst weil wir uns dieses Baby soooo sehr wünschen und uns so freuen.

Sorry fürs #bla

LG LInda und #ei (heute 13. SSW)

Beitrag von rumi 09.08.07 - 07:40 Uhr

Hallo!
Der Beitrag könnte von mir sein.
Bin heute auch 13+1 und habe erst am 16.08 die nächste US Untersuchung. Habe genau die gleichen Ängste. Schon alleine weil ich seid einigen Tagen keine Übelkeit o.ä. mehr habe. Aber auch das ist ja normal. Ich ersuche positiv zu denken.

Wird schon!!

Liebe Grüße
Rumi

Beitrag von sunshine0803 09.08.07 - 07:52 Uhr

Hallo Rumi.
Denkeschön.
Genau das ist es. Wäre mir weiterhin schlecht oder wenn meine Brüste schmerzen würden....aber nein- NIX!
Manchmal ziept es hier und da. Aber ich fühl mich einfach "unschwanger"

LG,
Linda

Beitrag von amania1979 09.08.07 - 07:58 Uhr

Hey Linda,

du bist nicht allein... Mir gehts genauso! Ich komme morgen in die 13. SSW und die Angst, dass etwas mit meinem Krümel nicht mehr stimmen könnte, ist fast unerträglich. Hatte im März diesen Jahres eine FG in der 12. Woche, daher ist gerade dieser Zeitpunkt ganz schlimm für mich. Achte auf jede körperliche Veränderung, jedes Ziepen - einfach auf Alles... Mache mich richtig verrückt! Und meinen nächsten FA-Termin habe ich erst am 16.8. - habe meinen Krümel über 4 Wochen nicht gesehen... Ach man, kann dich soooooo gut verstehen!

Liebste Grüße
Amania

Beitrag von sunshine0803 09.08.07 - 08:04 Uhr

Ätzend diese verdammt langen 4 Wochen.... :-[ War schon zwischendurch immer drauf und dran zum FA zu gehen.....einfach um zu wissen ob alles okay ist. Aber die Angst das nicht alles okay ist, ist soooo groß.

Drück dir die #pro, dass alles gut geht.

Beitrag von fr.antje 09.08.07 - 08:03 Uhr

Guten Morgen liebe Linda!

EIn bisschen weiss ich wie Du Dich fuehlst. Die Tante meines Freundes hatte dieses Jahr eine Totgeburt. Nunja, immer wenn ich jetzt bei meiner "Schwiegeroma" bin erinnert sie mich daran.#augen Letzte Woche hat sie mich z.B. gefragt wie es mir ging. Also ich ihr sagte, dass es mir super geht meinte sie "Naja, Carolin ging es auch super. Das heisst also nix."
:-[#augen:-[
Kann mich also auch nicht wirklich entspannen.

Aber es bringt ja alles nix. Wenn was passiert, koennen wir es eh nicht aendern. Also versuch einfach das beste draus zu machen. Auch wenn es schwer ist. ABer in der SS verfliegt die Zeit sooooo schnell, dass es doch schade drum ist, sich die ganze Zeit ueber nur Sorgen zu machen und die SS nicht geniessen zu koennen.

Es wird schon alles gut gehen. Da glaube ich ganz fest dran.#liebdrueck#herzlich#liebdrueck

Ich wuensche Dir vom ganzen Herzen alles Gute!!!!

LG
Katharina

Beitrag von sunshine0803 09.08.07 - 08:17 Uhr

Dankeschön das hast du lieb geschrieben #liebdrueck

Tief im inneren glaub ich auch daran das mein #ei es schafft, hat ja einen guten Beschützer#stern...

Dir auch alles Liebe.

Linda

Beitrag von frechesdingnrw 09.08.07 - 08:13 Uhr

Hallo Linda
auch mir geht es so obwohl ich nun 14+4 bin
fühl ich mich unschwanger und bei jedem Ziepen denk ich ...ist alles OK?#kratz wenn allerdings mal einen Tag nix ziept denkt man ja auch so #augen weia
Zum Glück hab ich am 15 ten Termin bei der Hebammme dann kann ich wieder das Herz hören#huepf
und am 27 ten erst wieder FA Termin #schmoll
naja ich glaub das ist normal
denn der Bauch ist noch nicht richtig da...Bewegungen spüren die meisten noch nicht (und wenn ja nicht ständig)
irgendwann werden wir hier wahrscheinlich schreiben das das Getrampel unserer Zwerge nervt und der dicke Bauch (aber ich freu mich drauf:-p)
so genug #bla
Wünsche allen schönen Tag #klee und alles Gute für Eure Krümmel#liebdrueck
Freches

Beitrag von exodia 09.08.07 - 08:31 Uhr

Hi Linda,
ich habe die gleichen Ängste wie du. Bin jetzt 10+2 und genauso um diese Zeit im letzten Jahr ist wohl unser Baby gestorben ohne dass ich es gemerkt habe. Erst in der 12. SSW beim nächsten FA-Termin kam das dann raus.

Und mein nächster Termin ist erst am 21.08. Da drehe ich auch ganz schön am Rad...aber bis jetzt geht es mir noch schlecht, was ja ein gutes Zeichen ist. Daher versuche ich die blöden Gedanken wegzupusten.

Ich glaube aber wenn es mir malzwei Tage am Stück richtig gut gehen würde und der sensible Geruchssinn auch wieder weg wäre, dann würde ich zur FA gehen, um nachschauen zu lassen.

Dir alles Gute,
es ist sicher alles in Ordnung
Andrea