Ganz leicht positiv - positiv???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lenamai 09.08.07 - 07:39 Uhr

Hallo ihr lieben!

Nachdem ist euch ja gestern schon geschrieben habe, dass meine Kurve nach #schwanger aussieht , aber mein der SST (Testamet) gestern negativ angezeigt hat :-[, haben mir ja viele von euch gesagt, ich soll es nocheinmal mit einem anderen Test versuchen.
Nun - ich konnte es tatsächlich nicht lassen #augen - und habe mir gestern den "Quick and Early" vom Schlecker gekauft und dieser zeigt mir heute morgen eine hauchzarte rosa Linie an :-).
Da ich ja nun schon NMT + 2 bin und dieser Test ab einer Konzentration von 10 mIE/ml misst, müsste die Linie dann nicht dunkler sein #kratz. Bin nach 13 Monaten üben und so vielen negativen SST ganz verunsichtert. #heul
Morgen fliegen wir auch noch für zwei Wochen in den Urlaub, worüber ich mich vom Prinzip her riesig freue, aber sollte ich dann heute noch schnell versuchen einen Arzttermin zu bekommen? Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.

Glg lenamai

Beitrag von lesson 09.08.07 - 07:56 Uhr

geh lieber zu arzt, die können dir dann genauers sagen. ich kann nur aus meiner erfahrung sprechen, und ich mußte nach dem leicht positiven test nach einer woche ins krankenhaus wegen einer eileiterschwangerschaft, meine frauenärztin hatte es aber schon vermutet da der wert zu niedrieg war. ich war am tag des testes bei FA.

lass nach schaun und die sagen dir was los ist

Beitrag von lenamai 09.08.07 - 07:59 Uhr

Hi Lesson!

Oh je, dass hört sich ja nicht gut an. #gruebel Dann werde ich gleich mal gucken, ob ich heute noch einen Termin bekomme. Ich glaube ab 9 Uhr hat mein FA geöffnet.

Danke und lg
lenamai

Beitrag von bine0072 09.08.07 - 08:29 Uhr

Hallo!

Bist Du sicher, dass der Testamed ab einem Wert von 10 mIE/ml anzeigt? #kratz

Ich habe ihn nämlich gestern auch gemacht (ES+11) - heute also ES+12 und habe auf der Herstellerseite die Angabe gefunden, dass er ab einem Wert von 25 mIE/ml anzeigt!

Hm....bei mir waren sämtliche Tests, ich habe sozusagen das ganze Marktangebot durchgetestet ;-), leicht positiv - die Ebayvariante habe ich in meine VK geladen.

Bei dem Testamed wäre ich mir nicht sicher.....denn auch in meiner Packungsbeilage steht "ab Fälligkeit" und nicht "vor Fälligkeit" #kratz

LG

Bine

Beitrag von lenamai 09.08.07 - 11:25 Uhr

Hi Bine!

Der Testamet (der Test den ich gestern gemacht habe) zeigt glaube ich sogar erst ab 50 mIE/ml an. Also stimmt das wohl, was in deiner Packungsbeilage steht.
Aber der Quick and Early (den ich heute gemacht habe - und der leicht rosa war) zeigt ab 10 mIE/ml an. Habe mich wohl etwas unklar ausgedrückt. Sorry ;-)
Aber bei dir (gleich mehrere Tests leicht positv) hört es sich ja sehr gut an.
Drücke dir ganz ganz doll die #pro#pro#pro.

Glg lenamai

Beitrag von nicoleadriana 09.08.07 - 08:46 Uhr

Also bei mir hat der 10er Quick & Early von Schlecker am NMT auch nur eine hauchzarte 2. Linie angezeigt, dass ich den Testtag (es war ein Sonntag) total durch den Wind war, da ich nicht wusste, ob ich mich freuen kann- oder nicht. Am nächsten Tag habe ich einen 25er Test von Testamed gemacht- der dann ein eindeutig positives Ergebnis zeigte.

Ich bin dann ohne Termin einfach so zum FA- denn wenn man einmal da ist, schicken sie einen nicht so schnell weg, wie man am Telefon abgewimmelt werden kann ;)

Mir wurde dann Blut abgenommen und mein HCG lag bei ES+15 dann bei 163- was völlig normal und okay ist- und bedeutete, dass ich SS bin.
Warum aber einen Tag zuvor der Quick & Early nur so ein mini schwach positives Ergebnis angezeigt hat- ist mir bis heute nicht klar.

Also, an deiner Stelle würde ich heute auf jeden Fall zum Arzt gehen, sonst machst du dich doch den ganzen Urlaub verrückt.

Ich drücke dir die Daumen.
Liebe Grüße,
Nicole

Beitrag von lenamai 09.08.07 - 11:28 Uhr

Hi Nicole!

Na das macht mir ja Mut :-D:-);-)!

Habe heute nachmittag um 16 Uhr einen Termin beim Frauenarzt und bin schon mega gespannt #schwitz.

Ganz herzlichen Dank für die aufbauenden Worte und das #pro-drücken.

Glg lenamai