Termin am 13.08. und es tut sich nix...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von angie145 09.08.07 - 07:41 Uhr

Hallo liebe Mitaugustis und natürlich alle anderen,

wollte nur mal meinem Frust Luft machen. Hab am Montag Termin und meine Hebamme macht mir nicht viel Hoffnung, dass es bis dahin noch was wird. Hab zwar seit Wochen und seit einigen Tagen verstärkte (Vor-)Wehen (die tun auch teilweise richtig weh - natürlich nicht vergleichbar mit echten Geburtswehen) - sie ändern meinen Muttermundbefund leider überhaupt nicht. Auch die Akupunktur schlägt leider nicht in der gewünschten Weise an. Das Gewebe ist nicht wirklich viel weicher geworden und Wehen setzen halt auch nicht ein (diese Nadeln im kleinen Zeh sind schon echt fies).

Bitte muntert mich mal ein Bisschen auf. #danke fürs Zuhören.

Liebe Grüße
Angie145

Beitrag von marenwahl 09.08.07 - 07:51 Uhr

Ach Süße..#liebdrueck

Die lieben Kleinen kommen, wann sie es für richtig halten.

Aber das hatte ich auch, Leonie hatte ET am 02.04.07 und wollte und wollte einfach nicht raus.

Hätte am 12.4. dann einen Einleitung bekommen sollen. Nachts am 11.4. ging's dann plötzlich bei mir los und am 12.4. war ich dann Mama. Ohne Einleitung.

Es kann also durchaus sein, dass du dich auch noch länger als bis zum 13.8. gedulden musst....

Alles Liebe und Gute für die bevorstehende Geburt,
Maren mit Leonie

Beitrag von kati2506 09.08.07 - 08:10 Uhr

Hallo, meine kleine Tochter wurde letztes Jahr geboren. Termin war der 27.6 und es tat sich nix. Musste dann jeden Tag zum Kh CTG schreiben.dann war ich am 1.7 auch da und zur Untersuchung , da sagt man mir das es noch dauer würde und heute würde das nix werden. So mittags um ca 15.30fingen die Wehen . Es kann auch dann doch mal schnell gehen.und abends war sie dann da.
LG
Kati mit Jordan(4), Jessy-Jo(1) und #ei 5te Woche

Beitrag von sooza 09.08.07 - 10:21 Uhr

Hallo Angie,

ich habe einen Tag vor Dir Termin und habe noch nicht mal Vorwehen oder sonst irgendwas. Was soll ich denn sagen?! Da es mir geht insgesamt aber noch total gut geht, mach ich mir da keinen Stress. Die Kleinen kommen halt wann sie wollen. Ich habe morgen wieder einen Termin bei meiner Hebi und gehe ehrlich gesagt davon aus, dass ich auch die nächste Woche noch hier sitze. Mal schauen. Das gute in meinem Khs ist, dass die spätestens bei ET+11 den ersten Einleitungsversuch unternehmen, wenn es gesundheitlich nicht vorher sein muss. Da weiß man schon, wann spätestens Schluss ist.

Also, Kopf hoch und in Geduld üben #pro :-)
Grüße
Sooza (40. SSW, ET-3)