@ Schnuckel 81

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von caroa 09.08.07 - 08:02 Uhr

Hey

Danke für deine Antwort.

Ach der BT wird auf jeden Fall positiv sein, mache dir da keine Sorgen.

Du hast mich dazu verleitet eventuell auch nach Transfer +8 tagen zu testen aber ich weis auch net.
Woher hattest du den test bzw wieviel kostet er denn?

Ich sage mir dann immer, Cathi lasse es du hast schon soviel Geld für diese Test ausgegeben aber das warten hält man noch weniger aus.

Also ich hatte einen zwei und vier Zeller, aslo net so gut wie bei dir aber bei mir konnte die Befruchtung ausserhalb bzw hatten diese Krümmel nur knapp 1,5 tage Zeit sich ausserhalb zu entwickeln da nach der Zeit schon der Transfer war.
Aber sie haben sich hoffentl im Körper weiternetwickelt.

Wie lange hattest du zeit bei Blastozyten? Bestimmt 5 tage ne.

Alles Gute

Beitrag von schnuckel81 09.08.07 - 08:49 Uhr

Hi Caroa,

na ich hoffe dass das Ergebnis so positiv bleibt.;-) #schwanger. Also nach 3 Tagen wurden die mir eingesetzt. Ich habe den Test hier im Internet bestellt- Clearblue Digital. Nach 8 Tagen getestet. Du mußt es selbst entscheiden. Klar bin ich nun irgendwie beruhigter und mache mir Hoffnungen dass es tatsächlich geklappt hat.#freu Aber nochmal würd ich glaub ich nicht mehr so früh testen. Wenn ein Tag vorher#hicks. Wenn halt mich auf dem laufenden. Bin mal gespannt wenn du wirklich heut den Test machen solltest. Viel glück#klee#klee:-)

Beitrag von caroa 09.08.07 - 09:00 Uhr

Hallo

Ne also wenn würde ich erst Sonntag oder Montag testen denn heute bin ich ja erst bei Transfer und 6 Tage also noch viel zu früh.

Nimmst du auch die Utrogest Kapseln?
Habe immer Angst das die dann was verfälschen.

Ich werde mal nach so nen Test schauen.Bei ebay oder?

Drücke dich

Beitrag von schnuckel81 09.08.07 - 09:11 Uhr

Hi,

ich nehme 3mal am Tag Progesteron zum Einführen in die Scheide. Habe mich auch schon im Internet schlau gemacht. Angeblich soll da nix verfälschen mit SS Test, da ja hier nur der Hcg Wert bestimmt wird und nicht Gelbkörperhormon. Keine Ahnung. #gruebelIch hoffe es...;-)..Ich glaub ein SS Test kann auch nur falsch negativ sein oder???

Schnuckel


Beitrag von anne4711 09.08.07 - 09:41 Uhr

Hey schnuckel und caroa,

wißt ihr ob die Mens kommt während der Progesteroneinnahmne? Anfang der nächsten Woche müßte meine Mens kommen und Frage mich ob die überhaupt kommt wenn ich noch Medis nehme.#kratz

17.08. habe ich BT

Lg #liebdrueck Anne

Beitrag von caroa 09.08.07 - 10:16 Uhr

Hi Schnuckel

Ja also ich denke auf jeden Fall das das positive richtig ist und der test auch nur anzeigen würde negativ und man doch ss ist.

Die Frage bleibt bei dir jetz nur ob eins oder zwei ne?
Bin ja mal gespannt.
Wann hast du am Montag Termin?

Habe mich von dir verleiten lassen und so einen test bestellt vorhin grad.
Werd ihn aber nicht vor Montag machen dann ist Transfer und 10 Tage und da müsste es ja sicher sein.

Cathi