Guten Morgen! Käffchen für alle!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von ennovi 09.08.07 - 08:28 Uhr

Moin Moin!

Na? Ausgeschlafen???

Ich nicht... #gaehn. Ich war gestern mit meiner Ma und meiner Schwelle essen. Beim Afrikaner! Jam jam #koch. Das war mal wieder lecker!!!

Es ist eben auch spät geworden und heute klimper ich mit dem Augen. Was solls! #freu

Was macht ihr heut noch? Wir sind zum Geburtstag. Meine Nicht wird 6! na ich freu mich schon auf den leckeren #torte!

LG und einen schönen Tag!
ennovi

Beitrag von keks9 09.08.07 - 08:55 Uhr

Mooorgähn....


Ne bin auch net wirklich fit obwohl ich sooo lange schlafen durfte :-)

Erstmal nen Kaffe trinken-dann sieht die Welt ganz anders aus....

Grüsse Keks

Beitrag von ennovi 09.08.07 - 09:35 Uhr

*Kaffee nachschenk* Und schon besser?

Beitrag von keks9 09.08.07 - 09:39 Uhr

n bissi danke !!!!!!#freu


Noch einmal strecken dann gehts ----lach#freu



Grüsse vom leckeren keks *ggg*

Beitrag von stuppi 09.08.07 - 08:57 Uhr

Guten Morgen #gaehn

Also ich nehme gerne eine#tasse Kaffee. #danke

Laura meinte heute schon um 6.30 h aufstehen zu müssen :-(#heul#schock.

Dabei ist sie noch soooo müde#gaehn#schwitz gewesen, aber da der Regen so doll auf ihr Dachfenster geprasselt hat......:-[#heul


Naja ich wünsche Dir eine schönen Tag und #danke nochmal für den Kaffee der war lecker#cool

LG
Steffi und Laura (die mittlerweile wieder im Bett liegt)#gaehn :-p

Beitrag von ennovi 09.08.07 - 09:34 Uhr

Oh ja! Ich koche Käffchen immer mit viel Liebe! #freu

Regen??? Och bei uns siehts ganz nett aus draußen... EIn bissel Sonne und leichter Wind. Hoffentlich bleibts so bis der Feierabend da ist.

LG

Beitrag von jamey 09.08.07 - 09:00 Uhr

morgäääähn. was für eine nacht. bin um zehn zu bett und halb elf wieder auf #augen. der zwerg hatte ein gewitterproblem.

hab ihn dann zu mir geholt, damit war die nacht für mich gegessen. mein kind ist ein superwusel #schock.
was der nachts durch die kiste wühlt ist unnormal. ich hab ihn vorm bett, am fußende, halb vorm bett, usw--- aufgelesen. der war die ganze nacht nur am wirtschaften. greift mir mitten in der nacht an die nase und kichert #kratz

ich bin müde, das wetter ist scheiße, der bürokaffee schon zum ersten mal alle #heul

ICH WILL NACH HAUSE

Beitrag von ennovi 09.08.07 - 09:32 Uhr

oh je! Sowas funktioniert bei uns auch nicht... Ganz furchbar, wenn der Große auch noch mit zwischen liegt... #schock#augen wenn dann echt mal Ruhe eingekehrt ist, dann friere ich, weil mir die Decke gemopst wurde... #schmoll

So, und Bürokaffe schon durchgelaufen? Was machst Du da noch so außer Urbia, Käffchen schlürfen und heute Kissen kuscheln?

*winke*
ennovi, die noch immer ohne Kollegin im Büro rumsumpft... #schmoll

Beitrag von jamey 09.08.07 - 10:24 Uhr

immer noch gääääähn...

wie was mach ich sonst so #kratz

arbeiten, kind holen, spielen, kind zu bett, haushalt *tot umfall*

heute bei dem kackwetter *sorry* wirds hoffentlich ein ausgeprägtes spätnachmittagskaffeetrinken geben (hoffe mein freund kann heute schon zu uns kommen und nicht erst am freitag...) und eine runde matschen mit henric.

ansonsten such ich nen neuen job der mich fordert...mein jetziger ist zwar gut bezahlt, aber nicht genug für mich, suche eher was im strategischen management...schau mer mal...über die jobsituation in dtl mit kind...brauch ma ja net diskutiere... überlege nebenbei noch straff wie und mit was man sich selbstständig machen kann...man muss den arsch ja an die wand bekommen.

soweit erstmal... werd mal die zweite runde bürokaffee einläuten....

Beitrag von ennovi 09.08.07 - 10:42 Uhr

Ja ich meinte beruflich. So in Deinem Büro.

Schon ne feste Idee für die Selbstständigkeit? Ich könnte auch noch was in der Richtung brauchen. Ideen hatte ich schon viele, aber mir fehlt so der Richtige entscheidender Gedanke...
Super wäre ja auch irgendwas, was ich mit meinem jetzigen Job verbinden könnte... #kratz

Naja. Kommt Zeit, kommt Chance!

Beitrag von jamey 09.08.07 - 11:55 Uhr

derzeit bin ich mehr oder minder controllerin. aber das richtige controlling läuft ganz oben im konzern ab, was wir hier machen find ich nicht so prall. darüberhinaus befasse ich mich mit so ziemlich allen anfallenden betriebswirtschaftlichen problemen von uns und unseren töchtergesellschaften.. ist aber alles..eher allgemeine bwl. rechtsfragen zu gmbh & Co.Kg etc, allgemeine sachen eben... nicht so meins.

habe beim stöbern gerade knirpsenparadies gefunden... nicht übel. google mal. bei selbstständigkeitsfragen denke ich derzeit sehr kinderbezogen, muss alles vereinbar sein, ich will ja auch noch 2... überlege irgendwas in richtung windeldienst, aber zum reichwerden??? ich siniere... wird noch etwas dauern. könnte auch in beratung/consulting gehen...mal sehen