Übungswehen - wie oft habt ihr die? 35. SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von katjafloh 09.08.07 - 08:29 Uhr

Hallo Mädels,

habe eine Frage zu den Übungwehen. Hab schon gemerkt das mein Bauch ab und zu mal ganz hart wird und nach paar Sekunden wieder weich. Ist bischen unangenehm aber nicht wirklich schmerzhaft.

Seit gestern nun hab ich das aber öfter als sonst. Tut aber nicht weh. Ziept höchstens mal bischen in der Leiste oder in der Scheide. Was kann das sein? Wieviele Übungswehen sind denn normal pro Tag/Stunde? Kann mir da einer weiterhelfen?

LG Katja 35. SSW

Beitrag von sophie112 09.08.07 - 08:34 Uhr

Guten Morgen Katja.
Könnten es eventuell Senkwehen sein? Ich habe auch immer mal wieder nen harten Bauch. Wobei ich im Moment sehr schwer unterscheiden kann ob sie mir gerade ihren Poser in die Rippen drückt oder ob der Bauch hart wird. #freu
Hast du heut nicht wieder nen Termin? Drück die die Däumelies das du bissl zugenommen hast und dein Mäuschen auch...

Mit lieben Grüßen Sophie (ab heut in MuSchu) + baby- Girl 35.ssw

Beitrag von katjafloh 09.08.07 - 08:39 Uhr

Gestern hatte ich den Termin. Ich habe 1 kg zugenommen. #huepf Leider hat sie keinen US gemacht. Wahrscheinlich dachte sie, wenn ich zugenommen habe, dann das Baby auch. Der MuMu war noch fest zu. Das CTG bei F10 war tiptop. Es waren auch 2 Wehen mit drauf, davon hab ich aber nix gemerkt. Also werden das wohl solche Übungswehen gewesen sein oder von der Kindsbewegung.

Ich soll erst in 16 Tagen wiederkommen. #kratz Wie soll ich das bloß so lange aushalten bis dahin?

LG Katja

Beitrag von sophie112 09.08.07 - 08:51 Uhr

Das ist aber lang. Ich muss jede Woche hin bis sie keine Frühgeburt mehr ist. naja und ich dachte danach muss man eh jede Woche zur Kontrolle. Bei mir steht da immer f9??? Heißt dass das mein CTG schlecht ist?
Na das freut mich aber das du zugenommen hast. Kann dir auch gern was von meinen 21 kg abgeben #schmoll
Heut hat mein Schatz sein Sohn geb. Aber leider dürfen wr ihn nicht sehen. Aber das war ja klar. Aber morgen können wir mit ihm feiern. Vorrausgesetzt er geht mit. Denn das ist immer so ne Sache. Letztes jahr hatte ich ne Fussballtorte gebacken und so. Aber er wollte nicht mit. Naja. Die mama zu hause und haufen geschenke die er ausprobieren will...kann ihn da schon verstehen...

Beitrag von katjafloh 09.08.07 - 09:05 Uhr

ja, ich finde das auch lang. Bei Dir besteht ja noch mehr Frühgeburtrisiko durch deinen GMHVerkürzung. Bei mir ist da ja alles i.O. Beim CTG ist ab F8 alles normal. F10 ist halt nur der allerbeste Wert. Höher geht nicht. ;-)

Ihr seit wohl nicht so dicke mit der Mama? Manche schaffen es ja in Freundschaft. Na ja ist so ne Sache. Aber man kann ja auch nachfeiern. Darf denn wenigstens der Papa heute mit vorbeikommen?

LG Katja

Beitrag von sophie112 09.08.07 - 09:22 Uhr

Nein. Sie wohnt mit bei ihren Eltern im haus. Und die sind...sagen wir mal..nicht sehr gut auf meinen Mann zu sprechen. er darf das grundstück nicht betreten. Auch wenn er ihn abholt. Das findet dann immer auf einem Parkplatz in der Nähe vom Haus statt #augen. Ich sage dir ein Kindergarten ist nix dagegen. Mit ihr geht es schon einigermaßen. Sie ist auch stets freundlich zu mir. Aber die Grundsituation ist blöd. Vorallem für Nikki.
Ja wir werden dann morgen mit ihm feiern. Vorrausgesetzt er geht mit. Und da glaub ich nicht wirklich dran #schmoll.....
Na da geht es ja wenn F9 auch noch ok ist. hat denn deine FÄ was gesagt warum der Abstand jetzt so groß ist? Ich habe jetzt erfahren das meine FÄ ihren Sommerurlaub von 3 Wochen in den letzten 3 September Wochen macht. :-[

Beitrag von katjafloh 09.08.07 - 10:27 Uhr

Hi hi, genau wie meine. Die geht ab 20. Sept. in Urlaub. Ich solle doch bitte noch vorher entbinden, damit sie mich nicht erst noch zu einem anderen FA überweisen müsste. #augen Hallo? Wie soll das denn gehen? Das Baby kommt doch wann es will und nicht wenn man es ihm sagt. ;-)

Ja, sie sagte in 14 Tagen wieder. Da aber kein Termin frei war, kann ich dann erst am Freitag und das sind dann nochmal 2 Tage, also 16 Tage. Da sie ja gestern keinen US gemacht hat. Das letzte mal vorige Woche sind das ja dann 3 Wochen ohne US. Hmmm...gefällt mir gar nicht. :-(

LG Katja

Beitrag von freesie 09.08.07 - 09:51 Uhr

hallo katja,

ich hab so ca. 10-15mal am tag übungswehen und meine FÄ sagte das sei noch ok. dabei wird der bauch hart und es zieht ein bisschen. manchmal ists ein bisschen unangenehm, doch so richtig weh tun darf es nicht. habe diese übungswehen auch schon seit bestimmt 8 wochen. ist wohl nicht schlimm, wenns nicht zu oft ist.

LG,
Maren

Beitrag von katjafloh 09.08.07 - 10:30 Uhr

Hab heute mal angefangen Strichliste zu führen. Mal sehen wieviele es heute abend sind. Nee, weh tut das nicht. Es spannt und zieht und ist unangenehm. Ich mach mir nur Gedanken, weil gestern auf dem CTG 2 Wehen mit drauf waren. Aber hab nix gemerkt, dachte die Übungswehen sieht man nicht auf dem CTG. #kratz

LG Katja