Mallorca Einkaufsmöglichkeit Babynahrung

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von mutterschiff07 09.08.07 - 08:45 Uhr

Hallöchen,

ich hab da mal eine kleine Frage. Wir fliegen vom 28.08.-10.09.07 nach Mallorca, Playa de Muro, Hotel Albufeira Park (Hochzeitsreise #huepf).

Kann mir jemand sagen, wie weit es zum nächsten Supermarkt mit Babynahrung ist?
Wir haben erst in der zweiten Woche unseres Urlaubs ein Auto.
Unsere Tochter ist im Urlaub 7 Monate. Welches Wasser empfehlt ihr für die Flaschennahrung?

Danke für Eure Antworten.
#danke

Liebe Grüße
Melanie und Isabelle Noelle mit Papa

Beitrag von christinamarie 09.08.07 - 10:58 Uhr

Ich würde das gewohnte Flaschenmilchpulver in ausreichender Menge mit in den Koffer packen. Als Wasser würde ich Stilles Wasser nehmen und ggf. abkochen.

Ist zwar off-topic, aber ich würde unbedingt eine Reisekrankenversicherung abschließen. Auch in Spanien wichtig.
LG
Christina

Beitrag von susi.k 09.08.07 - 14:16 Uhr

Hallo Melanie,
gleich rechts am Ortseingang von Can Picafort ist ein großer Supermarkt.
Sieh mal auf der Karte:
http://www.mallorcacontact.de/karte_mallorca.htm
Ich habe für die Flaschennahrung einfach das normale stille Wasser genommen.

LG,
Susi

Beitrag von steinchen80 09.08.07 - 20:24 Uhr

Hallo Melanie,

In Alcudia gibt es einen Müller - Drogeriemarkt, dort gibt es ALLE Babyprodukte, die es hier auch zu kaufen gibt.

Ich habe dort sogar Bebivita 3er Milch für meinen Sohn bekommen.
Die war "nur" 2 Euro teurer als hier.

Musst aber bedenken, das in dieser Gegend viele Leute mit Kleinkindern und Babys sind, da ist viel schnell mal nicht vorrätig.

Ich hatte echt Probleme, "preiswerte" Windeln in Gr.5 für meinen Sohn zu bekommen - Pampers gibt es fast überall, aber die sind doppelt so teuer wie hier.

An deiner Stelle würde ich Milchpulver (falls ihr das braucht) mitnehmen, alles andere kann man kaufen.

In "Eroski" Supermärkten kann man auch gut einkaufen, ist aber mehr auf die Briten ausgelegt aber da gibt es auch Babyzeug.

Wir haben einfach Wasser von Nestle (Aquarell) im 5 l Kanister gekauft.
Einen Mini Wasserkocher hatte ich dabei.

Nach Alcudia könnt ihr übrigens für ca. 3 Euro mit dem öffentlichen Bus fahren.
Nach Can Picafort dürfte es kürzer sein... aber da war ich nicht.

Ich wünsche euch einen super tollen Urlaub.

Übrigens ist es dort wunderschön wo ihr hinfahrt und die Anlage ist auch ganz toll :-) Viel Spass.

Steinchen

Beitrag von kathleen79 12.08.07 - 21:10 Uhr

Hallo Melanie,


wir waren im Juli 2 Wochen im Albufera-Park *schwärm*.
Unsere Kleine war 14 Monate alt. Wir haben in Alcudia (gegenüber der Altstadt-Mauer) eine Müller-Drogerie entdeckt und waren immer dort einkaufen. Die Breie, Milchpulver und Säfte hatten die selben Preise wie in Dtl. bzw. teilweise ein paar Cent teurer (aber nie über 1 € teurer). Das Geschäft ist wirklich zu empfehlen. In allen anderen Märkten kosten die Breie über 3 € und die Windeln sind auch super teuer.
Für die ersten Tage hatten wir etwas in den Koffer gepackt.
Wasser haben wir einfach welches ohne Kohlensäure gekauft, das machte keine Probleme.
In der Nähe vom Hotel ist ein kleiner Supermarkt. Dort gibt es auch Breie, Windeln ect. aber eben super teuer. Breie gab nur spanische und span. Alete.
Ansonsten gibt es in der Umgebung nichts. Mietwagen fanden wir sehr nützlich. Wir hatten einen für beide Wochen und haben es schon in Dtl. über Sixt-Holiday gebucht. Ist viel günstiger als direkt über Sixt und es gab fast nur Neuwagen bzw. Jahreswagen. Ich war echt erstaunt darüber.

Ich wünsche Euch viel viel Spaß dort. Wir reisen nächstes Jahr auch wieder in das Hotel und wollen vielleicht vor Ort in Mallorca heiraten. :-)

Wenn Du noch Fragen hast, melde Dich einfach.

Alles Liebe
Kathleen