Hab Frage 5 Tage nach Transfer

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von anne4711 09.08.07 - 08:53 Uhr

#gaehnHey Ihr Lieben guten morgen,

Hab heute Tag 5 nach Transfer und heute Nacht zirka 1 Stunde lang stechende Schmerzen im Unterleib. Ist jetzt auch wieder weg. Was war das? Einnistung?:-)

Lg Anne#klee

Beitrag von schnuckel81 09.08.07 - 09:13 Uhr

Morgen!

Ich denke das sind die Schmerzen von den vergößerten Eierstöcken. Das ist nix schlimmes. Ich hatte das nach 3 Tagen gehabt. Ging dann aber wieder weg. Tag 5 kann natürlich auch die Einnistung sein. Ist auf jeden Fall kein negatives Zeichen würd ich sagen;-)

Beitrag von anne4711 09.08.07 - 09:37 Uhr

Hey schnuckel,

danke für die schnelle Antwort. Mir gehts sonst prima. Denke positiv bin aber tierisch ungeduldig. Würde am liebsten schon test machen, aber der zeigt bestimmt noch negativ an.

Schönen Tag
#klee Anne

Beitrag von herzblatt142 09.08.07 - 10:33 Uhr

Guten Morgen Anne,
vielen Dank für Deine Antwort noch gestern Abend. War da leider schon aus dem Büro... ;-)
War gestern noch auf dem Markt, leckere und gesunde Sachen zum Essen für mich kaufen und dann war der Korb plötzlich sooooo schwer :-[ Der Weg zum Auto war zwar nicht weit, aber doch weit genug :-[ Ich habe dann natürlich alles im Auto gelassen und mich zu Hause aufs Sofa gelegt. Mein Mann hat ganz doll mit mir geschimpft und will mich jetzt mit Handschellen zum Stubenarrest zwingen... #freu
Ich habe auch immer wieder so stechen, zwicken und picken im UL und in der Leistengegend... #kratz Keine Ahnung was das ist, aber meine Schwester meinte schon, daran muss ich mich gewöhnen, die Gebärmutter arbeitet die ganz Schwangerschaft und somit hat man immer wieder ein zwicken, picken etc ;-) Die muss sich ja nach vier Kindern auskennen!!! #hicks

Ich finde es auch klasse, dass es Dich gibt! #freu

#liebdrueck verena

PS: Du kannst mich auch über VK anmailen, habe es bei Dir schon versucht, aber der Link hat nicht funktioniert... ;-)

Beitrag von anne4711 09.08.07 - 10:38 Uhr

Hey Sonnenschein,

guten morgen. Ich habe gerade versucht über Deine VK zu schreiben. Schau mal nach ob das klappt. Muß jetzt gleich zur Arbeit:-[. Ich hoffe wir lesen heut abend voneinander.

#herzlich Anne

Beitrag von herzblatt142 09.08.07 - 19:45 Uhr

Hallo Anne,
na, wie war die Arbeit??? ;-)
Habe Deine Mail bekommen und geantwortet... ;-)

Gruss Verena

Beitrag von anne4711 09.08.07 - 20:05 Uhr

Ja hab deine Mail auch bekommen.

Arbeit war sehr stressig. Mir tat heut häufig der Bauch weh. Seit heut mittag tut mir der Busen total weh. Bin früher von der Arbeit nach Hause weil mir nicht gut war.

Ich hab im Moment total Angst meine Mens in 5 Tagen zu bekommen. Ich glaube weil das immer so war. Man hoft und dann ist sie doch da. Ich hab mich schlau gelesen. Wenn das Prgesteron erhöht ist kommt die REgel nicht. Erst beim Absetzen. Das unwohle im BAuch ist moment so wie Mensbeschwerden:-(. Kann ja auch ein gutes Zeichen sein:-).

Machst du noch einen Test vor dem BT?

LG Anne#klee