Noch ´ne Frage hab: Creme fraiche Soße

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von curlysue2 09.08.07 - 08:59 Uhr

Guten Morgen!

Ich noch mal:

Mein Kleiner ißt so gerne Creme fraiche Soße (vor allem zu Reis oder seinen heißgeliebten Ebly). Bisher habe ich immer die Tüte genommen, würde die Soße aber gerne mal selber machen.

Hat viell. jemand von Euch ein Rezept?


LG und schon mal #danke für Eure Antworten!

curlysue

Beitrag von snoopy86 09.08.07 - 09:31 Uhr

Hallo Curlysue.

Ich mach die Soße immer Selber, geht ganz einfach.

Je nach dem ob du auch Schalotten drinn haben willst:

3 ungespritzte Zirtonen
2 Schalotten
60 g Knoblauchbutter (oder in dem Fall normalen) - Butter mach i nach Gefühl rein.
100 ml Gemüsebrühe
150 g Creme fraiche

Schalotten fein hacken undmit den Streifen der Zitronenschalen ind Knoblauchbutter (oder normalen Butter) andünsten. Den Zitronensaft mit der Brühe verrühren, Creme fraiche dazugeben und etwa 10 Minuten köcheln.

Viel Spaß beim Kochen =)

Beitrag von maja_2007 09.08.07 - 10:18 Uhr

kannst du mir ma aufschreiben, wie du deine soße machst...

lg "maja"

Beitrag von curlysue2 09.08.07 - 20:44 Uhr

Hallo maja!

Bin mir jetzt etwas unsicher ob Du mich meinst und was Du da wissen möchtest.
Wie schon geschrieben habe ich bisher immer die Tüten von (jetzt hau mich tot welche Firma#kratz ) Knorr, Maggi etc. genommen. dA gibt es eine Cremefraichesoße die liebt mein Kleiner. Gibt es natürlich nicht allzu oft;-) . Und die ist super easy, in Wasser einrühren und aufkochen.

LG

curlysue