Drauf anlegen???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von samalude 09.08.07 - 09:00 Uhr

Hallo Mädels #gaehn,

habe die nächsten Tage wohl meinen ES. Meine Zahnärztin hat mir aber geraten erst eine Zahnwurzel OP zu machen bevor ich SS werde. Sie meinte es seien tickende Zeitbomben. Bisher spüre ich davon ja nichts. Habe heute Termin bei einem Kieferchirurgen....Zum besprechen...lieber nicht drauf anlegen???

Oh maaaaaannnnn!!!! Ätzend! Was würdet ihr machen???

#schwitz Sandra

Beitrag von s-u-s-a-n-n-e 09.08.07 - 09:11 Uhr

Ich würd die Zähne noch machen lassen. Wenn du es schon weißt.
Eine Nervenentzündung am Zahn ist nicht nur Schmerzhaft sondern es lässt dich die Wände hoch gehen. Und dann mitten in der SS eine Behandlung mit Betäubung und Schmerzmitteln ist viell. nicht so toll. Lass dir doch nen Eiltermin geben und machs noch vor dem ES wenn du es schaffst.
LG

Beitrag von lesson 09.08.07 - 10:27 Uhr

hallo
ich hatte im januar eine eileiterschwangerschaft, und ich habe gesagt bevor ich es wieder versuche lasse ich mich von kopf bis fuß durchchecken, und ich habe die zahnop letzten monat lieber machen lassen, weil alleine wenn man schwanger is , die zähne dann besonders anfällig sind, sprich wenn es dann schmerzen gibt was mit sicherheit sein wird mußte es so durch stehen, weil dann kanste keine op machen oder die zahnärzte können zwar betäuben aber auch nur gering.
also ich hab es machen lassen und jetzt können wir ohne bedenken wieder neu an die sachen kinderwunsch gehn.