warum ist sein schlafrhytmus weg?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von ladyofvampire 09.08.07 - 09:34 Uhr

Guten Morgen,

mein kleiner hat mit 7 wochen angefangen durch zuschlafen. Er schlief immer von 10 uhr abends bis 5.30, 6 Uhr durch...
jedoch seit 3 wochen hat er seinen totalen rhytmus verloren.
Er ist ungnädig, schläft nur noch 4 stunden in der nacht, ihm scheint langweilig zu sein...
was ist los mit ihm? ist das normal?
hab ich irgendetwas falsch gemacht dass er sich plötzlich um 180 ° gedreht hat?

wäre für eure Hilfe sehr dankbar!

LG
Katharina + Henrik

Beitrag von sapf 09.08.07 - 09:46 Uhr

Nee, nee!

Du hast da nix falsch gemacht!#liebdrueck

Du hattest einfach Glück, daß er am Anfang Durchgeschlafen hat ... und jetzt hat sich das halt geändert!#schein

Sowas wird auch immerwieder passieren!

Da hilft nur: Zähne zusammenbeißen, Augen mit Streichhölzern aufhalten und durch und hoffen, daß es sich baaaaald wieder ändert.#gaehn


LG, sapf, die seit 10 Monaten hofft, daß sich da was ändert.

Beitrag von trixi1708 09.08.07 - 10:11 Uhr

wie alt ist dein kleiner denn jetzt?
könnte éin schub sein, oder vielleicht auch zähne, wenn er weint.
oder holt er sich seinen schlaf den er braucht tagsüber und ist nachts dann wach?

bei uns wars am anfang auch besser (aber ich denke da hatten wir einfach glück), die kiddis verändern sich auch, werden wacher bekommen mehr mit...

Beitrag von ladyofvampire 09.08.07 - 10:34 Uhr

Henrik ist jetzt 3 Monate und 3 Wochen alt.
Er hat das seit seinem letzten schub. ich hab gedacht, dass geht wieder vorbei. Aber es hat sich nicht wieder verbessert.
Die Kia meinte, er hätte schon seit wochen zahneinschuss aber ein zahn ist noch nicht raus gekommen.
Vorallem wacht er immer wieder schreiend auf seit ein paar tagen.
tagsüber schläft er auch immer wieder unterschiedlich.
mal kaum mal total viel...

Ich weiß auch nicht, wie ich den kleinen beschäftigen soll.
Ich hab immer das gefühl ihm ist total langweilig. obwohl ich ihm nen schmusetuch oder ne rassel oder sein aktive-center zum spielen anbiete...