stechen im Bauch...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von biszummond 09.08.07 - 09:45 Uhr

Guten Morgen zusammen,

ich sitz hier im Büro und halte mir ständig die linke Seite (etwa Bauchnabelhöhe, leicht drunter) weil es da ständig reinsticht. - Weiss nicht wie ich es anders ausdrücken soll. #kratz Heute morgen im Bett hatte ich Ziehen wie bei der Mens im Rücken und jetzt das. Zickt mein Darm oder sollte ich mir nähere Gedanken machen? #gruebel
Und mein Schnupsel ist in den letzten Tagen viel ruhiger als davor, aber ich dachte halt dass er gerade wächst oder viel pennt oder sonstwas...
Kann mir jemand helfen? Danke!

LG Carina 21+4

Beitrag von coci1975 09.08.07 - 09:49 Uhr

Guten Morgen Carina,

ich war wegen dem heftigen Ziehen am Wochenende gleich am Montag zum FA. Der hat dann meinen GHK und Mumu überprüft. Alles in Ordnung. Es waren auch keine Wehen.

So einen Schmerz hatte ich noch nie. Aber er sagte, das ist ein anderer Muskelschmerz von der Gebärmutter und hat mir geraten mehr Magnesium zu nehmen.

Seitdem ist es auch besser geworden. Vielleicht hilft es dir auch.

LG Corinna 22. SSW

Beitrag von biszummond 09.08.07 - 09:54 Uhr

Hi Corinna,

danke mal für die Antwort. Ich nehme abends immer 275 mg Magnesium, die Dosis ist lt. Frauenarzt hoch genug um eben irgendwelches Ziehen zu vermeiden. Also daran kann es eigentlich nicht liegen...

LG Carina

Beitrag von coci1975 09.08.07 - 09:59 Uhr

Dann würde ich zum FA gehen und einmal abklären lassen, woran es liegt.

Mich hat das total verrückt gemacht und der FA hat sich ganz viel Zeit für mich genommen, um mich zu beruhigen.
Ich hatte echt gedacht, dass das Wehen sind. Nun bin ich wieder ganz entspannt! #cool

Alles Gute!

Beitrag von zwerg_ 09.08.07 - 09:52 Uhr


Hallo Carina,

ich glaub ich weiss was Du meinst,
ich hatte das am Anfang meiner SS auch und bin zum Arzt weil ich Panik hatte.

Aber es war nichts schlimmes,
ich musste einfach mit Magnesium anfangen und die Schmerzen gingen wieder weg.

Falls Du noch kein Magnesium nimmst, versuchs mal damit, oder erhöh die Dosis.

Wenn Du Dir aber zu arge Sorgen machst, was ich verstehen kann, dann ruf lieber Deinen Doc an ... bald kommt auch das Wochenende und man will ja meist wissen was los ist.


Alles Gute!!!

Ina + Zwerg 38. Woche