Ich fass es nicht! Schon die 2. Nacht durchgeschlafen (10,5 Mo.)!

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von zelda 09.08.07 - 10:29 Uhr

Guten Morgen!
Jetzt muss ich doch mal meine Freude mit Euch teilen, ich dachte es würde nie soweit sein...
Doch nun hat es auch mein Mr. Duracell geschafft, sogar zwei Nächte am Stück durchzuschlafen!!!
Gestern vonkurz nach 21.00 bis 8.00 und nach ner Flasche Milch noch weiter bis 10.00 und heute sogar ununterbrochen von 21.30 bis kurz vor 10.00. Ich weiß gar nicht wie mir geschieht, hab ich mich doch 10,5 Monate jede Nacht rausgequält...
Was bei uns jetzt anders ist: Wir haben vorgestern sein Bett umgestellt! Sollte es tatsächlich an so einer Banalität gelegen haben? Echt verrückt.
Dabei sind wir in letzter Zeit von Pontius zu Pilatus mit unserem Zwerg, weil wir uns seine Schlafprobleme nicht mehr erklären konnten... Keiner konnte uns helfen, alle meinten, er sei ein klasse Kerl (der Meinung sind wir ja auch ;-)) und es wäre körperlich alles in Ordnung mit ihm. Hört man ja gerne...

Jetzt hoffe ich, dass die letzten beiden Nächte kein Versehen von Max waren, es wäre super, wenn er weiter durchschlafen würde, da ich ab nächstem Monat auch wieder arbeiten muss.

Ich hoffe außerdem, dass ich selbst wieder durchschlafen lerne, denn wer lag die letzten beiden Nächte wach und wartete auf ein Zeichen von Max? ICH! ;-)#heul:-p

LG an Euch alle! Ich hoffe, wir haben bald mal wieder besseres Wetter #heul!

Zelda + Max *29.9.2006

Beitrag von kuschl23 09.08.07 - 11:18 Uhr

Hallo Zelda,

darf ich fragen wohin bzw. wie ihr das Bett umgestellt habt.
Mein Sohnemann wird am 02.09. ein Jahr alt und ist zur Zeit alle 2 Stunden wach. Weis mir langsam auch nicht mehr zu helfen. #heul

LG Kuschl

Beitrag von zelda 09.08.07 - 13:34 Uhr

Oh je, Du Arme... Das ist ja schlimm!
Wir haben das Bett lediglich in eine andere Ecke des Zimmers gestellt. Vorher stand es unter dem Fenster und jetzt an der gegenüberliegenden Wand in der Ecke, wo es dunkler und ruhiger ist. Ich weiß nicht ob es daran liegt oder ob es Zufall ist.
Er hat auch seit vorgestern ein Bobbycar und fährt wie wild durch die Gegend damit, vielleicht erschöpft ihn das auch dermaßen? Keine Ahnung...
Wenn Dein Kleiner aber alle zwei Stunden in dem Alter wach ist, wage ich zu behaupten, dass es nicht normal ist für das Alter. Sind es evtl. die Zähne? Habt Ihr ansonsten körperlich bei ihm alles abchecken lassen (eventuelle Blockaden der Wirbelsäule z.B.?).
Was isst er abends bevor er schlafen geht? Vielleicht reicht es ihm nicht?

LG Zelda

Beitrag von kuschl23 09.08.07 - 16:38 Uhr

Hi,

ja mein Kleiner kriegt Zähne und das oben gleich vier Stück. Angefangen mit dem 2 Stundentackt aufzuwachen hat das Mitte Mai :-(. Da hat das mit den Zähnen auch angefangen. Manchmal zwischen durch, aber ganz selten, schläft er auch ein wenig länger am Stück.

LG Kuschl

Beitrag von sedonia 09.08.07 - 18:32 Uhr

Ja, ich gebe zu, ich beneid Dich ein bißchen....freu mich aber auch für Dich!!
Werde meinem Janos von deinem Max erzählen und vielleicht sagt er sich ja dann....Was der Max kann, daß kann ich auch...
**HOFF**

Heute hat er nur am vormittag ne Stunde geschlafen und ist mir eben um 18 Uhr im Bett fast umgefallen. Er wollte vorher einfach nicht einschlafen. Sonst geht er immer gegen 19:30-20:00 Uhr ins Bett.
Denke, jetzt werd ich morgen sehr früh aufstehen müssen und heute nacht mind. 2 x.
Naja, gebe die Hoffnung nicht auf!

Genieß es und versuch auch durchzuschlafen....*leichter gesagt, als getan, ich weiß.... ich würde auch auf meinen Sohn warte und ängstlich ins KZ schleichen **

LG Sedonia + Janos * 28.09.06

Beitrag von zelda 10.08.07 - 13:41 Uhr

Hallo Sedonia,
ich kann Dich trösten, letzte Nacht war wieder "normal", kurz vor 4 ging die Alarmanlage wieder los und er war ca. 1 Stunde nicht richtig zu beruhigen (ein oberer Schneidezahn ist kurz vorm Durchbruch und ich tippe auf übelstes Zahnweh #gruebel). Die zwei Nächte waren super, aber ich weiß nicht, ob demnächst mal wieder ne Wiederholung kommt *hoff*. Auch Dir drücke ich die Daumen, dass Janos es bald packt.

LG Zelda + Max

Beitrag von sedonia 11.08.07 - 11:41 Uhr

Hallo Zelda,

so, nun kann ich auch nochmal von der letzten Nacht berichten. Janos hat von 19:00 Uhr bis ca. 4:30 Uhr durchgeschlafen !!! #huepf
Ich glaubs nicht. Jetzt ist wohl echt langsam die Zeit, wo wir wirklich hoffen können, daß DAS jetzt öfter passiert.

Leider hab ich überhaupt nicht geschlafen und lag um eins noch wach im Bett. Ich dachte mir, jetzt wird Janos eh gleich wach, jetzt brauchste auch nicht mehr einschlafen.
Allerdings ist er dann nach 5 nicht mehr eingeschlafen, aber mein Mann hat dann übernommen, weil er grad von der Arbeit kam und ich konnt noch bis 8 schlafen. Aber so richtig erholt bin ich nicht.

Doch die Freude ist groß! Bei Euch wird es sicher auch wieder was. Zähne kriegen ist halt echt doof. Nimmst du für Max Osanit? Die haben bei Janos super geholfen und sind ja rein pflanzlich. Versuch es doch mal.

LG Sedonia + Janos

Beitrag von zelda 11.08.07 - 21:27 Uhr

Huhu,
ja wir haben auch die Osanit und die Viburcolzäpfchen. Klappt eigentlich ganz gut. Letzte Nacht war er kurz vor 1 wieder wach, war aber ok, da mein Mann da auch noch wach war :-). Und dann hat er bis 7.22 weitergeschlafen, getrunken und weiter bis 10.00. #huepf
Um 1 hatte er wohl wieder Zahnweh und ich hoffe, wenn der doofe Zahn draußen ist (und sich nicht sofort der nächste ankündigt), könnten wir wieder ein paar ruhigere Nächte haben...
So, Max geht jetzt ins Bett :-D.

LG Zelda

Beitrag von sedonia 12.08.07 - 16:04 Uhr

Du, sag mal, hast du Lust auf ein bißchen E-mail #pc Kontakt. Ich denke unsere Jungs sind sich recht ähnlich in manchen Eigenschaften. Vielleicht können wir uns gegenseitig ein paar Tips geben und uns austauschen.
Also, wenn du magst, kannste mich ja über die VK anschreiben.

Gruß Sabine #freu