Weißer Tee während SS erlaubt?Oder nur in geringen Mengen wie Grüntee?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von annabell323 09.08.07 - 10:50 Uhr

Guten Morgen, ich hätte grad voll Lust auf ein Tässchen weißen Tee mit Lychee Geschmack ;-) Weiß jemand ob weißer Tee erlaubt ist oder enthält der auch Koffein wie grüner Tee? Und dann noch was - entkoffeinierter Kaffee ist doch ok oder? Ich weiß auch nicht, früher wollt ich nie Kaffee u. seit ich schwanger bin, find ich Cola u. Kaffee sooo legga ;-)

Danke u. viele Grüße

Beitrag von beachen 09.08.07 - 10:58 Uhr

Du darfst sowieso 2-3 Tassen Kaffee am Tag ohne Bedenken, es wird jedoch Milchkaffee empfohlen, weil die Milch wohl das Koffeein in irgendeiner Weise "harmloser" macht!

LG und guten Durst!

Beatrice

Beitrag von elfenmariechen 09.08.07 - 11:12 Uhr

Weißer Tee ist genauso erlaubt wie grüner oder schwarzer: Meines Wissens enthält er trotz der unvollständigen Fermentierung trotzdem Koffein, aber da bis zu 3 Tassen Kaffee oder Cola "erlaubt" sind, müsste dasselbe auch für weißen Tee gelten.
LG!

Beitrag von iangel76 09.08.07 - 11:41 Uhr

Ich dachte nur bei schwarzerm Tee und Kaffee sind nur 2-3 Tassen empfohlen. Gilt das auch für grünen Tee? Den trinke ich nämlich sehr gern, aber über 3 Tassen geht am Tag geht auch das nicht hinaus.

Beitrag von vrabec 09.08.07 - 11:58 Uhr

Gruener Tee enthaelt deutlich weniger Koffein als schwarzer. Sollte also kein Problem sein

LG, vrabec#blume

P.S. Man kann sich sowieso nicht auf diese Angaben verlassen. Wichtig ist, wie empfindlich Du auf Koffein reagierst - ich kann z.B. nicht mehr als eine halbe Tasse Kaffe und gar keinen schwarzen Tee trinken, sonst bekomme ich starkes Herzklopfen. Mit gruenem Tee hatte ich nie Probleme, auch nicht bei mehreren Tassen. Kakao enthaelt uebrigens auch einen aehnlichen Stoff (Theobromin, wird im Koerper zu Koffein umgewandelt), aber auch in geringerer Menge als Kaffee.