sTILLTEE

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von katze85 09.08.07 - 11:12 Uhr

Hallo

Wie trinkt ihr den Stilltee?

Bin jetzt am überlegen ob ich morgens ein Liter davon trink. Man soll ja einen Beutel fpr 200ml verwenden soll ich dann 5 für einen Liter verwendne oder wie macht ihr das?

Habe den Weleda Bueteltee

Beitrag von kleinschnappi 09.08.07 - 11:22 Uhr

Hallo,

nicht übertreiben mit dem Stilltee - 1-3 Tassen reichen am Tag völlig aus.
Ich habe mir immer nur ne Tasse vorbereitet und dann getrunken.

LG Janine

Beitrag von katze85 09.08.07 - 11:52 Uhr

Hallo,

ich wollt so ca 4-5 Trinken denn auf der Verpackung steht 3-6 Tassen am Tag

Beitrag von lucie75 09.08.07 - 12:14 Uhr

Hallo,

ich mach 3 Beutel auf einen Liter und lasse ihn in der Thermoskanne. Das trinke ich über den Tag verteilt.
Meine Freundin hat tägl. davon 2 Liter getrunken, hat ihrem Kind auch nicht geschadet, aber meine Stillberaterin meinte auch, nur so 2-3 Tassen pro Tag weil zuviel - egal von was - auch nicht gut fürs Baby ist.

Liebe Grüsse und Prost!
Carola + Muriel *28.07.2007