Probleme beim stillen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nilix74 09.08.07 - 11:15 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

am Dienstag hat meine Maus ganz schlecht getrunken. Dementsprechend waren meine Brüste ziemlich voll. In der Nacht vom Die zum Mi hat sie dann durchgeschlafen und wollte nicht trinken. Erst am nächsten Morgen. Da haben meine Brüste schon ziemlich weh getan. Ich habe sie dann immer wieder versucht anzulegen, manchmal hat sie ein bissel genippelt und dann wieder geweint.
Ich muss dazu sagen, dass in meiner linken Brust weniger Milch ist, da ich sie mit rechts irgendwie mehr stille.
Naja, im Laufe des Tages hat sie dann mehr getrunken und auch in der Nacht dann die Brüste einigermaßen leer getrunken. Mein Problem ist nun, das ich in der linken Brust (wo eh schon weniger ist) Schmerzen habe, sie zwar nach dem trinken weg sind aber dann gleich wieder kommen. Der Schmerz sitzt kurz hinter der Brustwarze. Was kann denn das sein? Hoffentlich keine Entzündung?
So ein Mist, hatte bisher nie Probleme.
Ich hoffe mir kann jemand helfen.

#liebe Grüße
Claudia + Yannick (fast 4) + #baby Madeleine 10,5 Wochen

Beitrag von supermania 09.08.07 - 11:51 Uhr

Hallo,

vielleicht hast Du da eine Milchdrüse verstopft. Lass die Brust etwas voller werden, geh unter die Dusche, unter warmen Wasser massiere die Stelle und streiche die Milch aus. Danach sollte es wieder ok sein. Du musst aufpassen, denn eine Entzündung kann daraus entstehen, muss aber nicht. Sollte es nicht besser werden, dann geh noch einmal zu Deiner Hebamme. Sie kann Dir sicher helfen.

LG

Maria

P.S. Du kannst beim Stillen auch auf die Stelle drücken, wo Du merkst, dass es weh tut.

Beitrag von nilix74 09.08.07 - 11:59 Uhr

Ich danke dir.
Leider trinkt meine Maus immer nur eine Seite, so das die andere Brust immer "warten" muss.
Aber mit dem Drücken beim Stillen oder dann unter der Dusche werde ich versuchen.
Danke nochmal.

#liebe Grüße
Claudia