Kaffeereste! - Zum Dessert verarbeiten?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von sapf 09.08.07 - 11:17 Uhr

Ich habe immerwieder das Problem, daß ich ständig noch Reste vom Kaffe habe.

Da es mich langsam nervt habe ich mit gedacht, mach ich mal gleich richtig viel Kaffee und den "Rest" verwende ich für...

ja was?




Was kann man Tolles machen? Kaffeecreme? Was sonst? Und vorallem wie?


Ich hoffe, Ihr könnt mir mit Eurer Kreativbität helfen!!!




#danke und LG, sapf

Beitrag von knoepfchen77 09.08.07 - 11:19 Uhr

Tiramisu

Oder irgendwas hier von:

http://www.chefkoch.de/rs/s0/kaffee/Rezepte.html

Gruß, Knopf

Beitrag von amely 09.08.07 - 12:24 Uhr

ich nehme die kaffereste zum giesen :) mein pflanzen sind sehr dankbar dafür :) ;) ist zwar nix zum essen, aber auch ne verwendung den giesen muss man sowieso und geranien, palmen oder grüne zimmerpflanzen sind dankbar für den kaffee

lg martina

Beitrag von sapf 09.08.07 - 17:18 Uhr

Super, das ist doch mal ne klasse Idee!

Danke!