Schwanger bei sehr spätem ES?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von anunziata 09.08.07 - 12:07 Uhr

Hallo ihr Lieben,

leider scheint sich bei mir diesen Zyklus irgendwie nichts zu tun, heute Tag 26, Personatests werden heller, dann wieder dunkler, jetzt wieder heller, aber zweite Linie ist keine in Sicht ... #heul hatte aber schon mal vor 4 Monaten so eine Verschiebung, damals aber laut Blutuntersuchung doch einen ES, den wir dann aber definitiv nicht genutzt haben.

jetzt zu meiner Frage: kann man mit einem so späten ES (wenn er jetzt doch noch kommen sollte) überhaupt schwanger werden? oder ist das jetzt schon vor dem ES für diesen Zyklus gelaufen?

Zur Sicherheit noch die traurige Kurve

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=198888&user_id=700148


#danke für Antworten :-D

Beitrag von nigna 09.08.07 - 12:11 Uhr

An sich ist es egal, wann dein ES ist. Du kannst an jedem ES-ZT schwanger werden !
Also ist der Zyklus noch nicht verloren !

LG,
nigna

Beitrag von anunziata 09.08.07 - 14:59 Uhr

Danke für deine Antwort :-D mein Mann ist ja fix überzeugt, dass das noch was wird, aber ich bin sehr verunsichert ... :-D

Beitrag von nigna 10.08.07 - 07:04 Uhr

Mach dir nicht so viele Gedanken darüber. Es sind schon Mädels mit Zyklen über 70 Tage schwanger geworden. Wichtig ist doch nur, dass ein ES kommt. Da ist es dem Körper doch egal, ob der nun an ZT 14 oder ZT 50 ist !
ES ist ES !!! :-)