@Septembis..Frage wegen Senk-Übungswehen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von melaniekreher 09.08.07 - 12:11 Uhr

Hallo Liebe Septembis.

Ich hab da mal ne Frage ich hab immer gelesen das Senk oder Übungswehen eigentlich schmerzlos voran gehen und nur der Bauch hart wird.Stimmt das???Oder können die Wehen sich auch anfühlen wie richtige so mit den Schmerzen?

Ich hab seit heut morgen so komische Schmerzen im Bauch der Bauch wird hart es zieht hinten bis runter in die Schenkel.Und meine Püppi bewegt sich so komisch.Am Dienstag war ich bei der Fä da war der MuMu bombenfest wie sie sagte.

Danke im vorraus.

Gruss Meli

Justin 25.09.2002 und Joyce (-35Tage#huepf)

Beitrag von anarchie 09.08.07 - 12:15 Uhr

Hallo!

Es gibt durchaus recht unangenehme Vorwehen.....das ist auch völlig ok 5 Wochen vor Termin!
Manchmal tun sie schon ein bisschen was am MuMu -manchmal auch nicht....

Solange sie nicht wirklich schmerzhaft und sehr regelmässig , muss frau da durch!

lg

melanie mit N.3(35.SSW - noch 37 Tage....)

Beitrag von hibblerin1979 09.08.07 - 12:20 Uhr

Hallo

mal ´ne andere Frage: Stimmt Dein ET in Deiner VK noch? Wenn ja, wie kommst Du auf 35 Resttage bis 27.9? Ich hab am 18.9 und noch 40 Tage.....
Oder lieg ich falsch?

Alles Gute noch,

Tanja, 35ssw

Beitrag von melaniekreher 09.08.07 - 12:24 Uhr

Huhu

Ja der ET stimmt noch aber ich bekomme am 13.09. einen KS deswegen nur noch 35 Tage.

Gruss Meli

Beitrag von hibblerin1979 09.08.07 - 12:33 Uhr

Ah.... *andenKopfklatschurbini*

Hat mich nur interessiert.... nichts für ungut und alles Gute für den KS

Tanja, ET-40;-)

Beitrag von smile1978 09.08.07 - 12:34 Uhr

Hallo Meli,

ich habe seit Samstag die Senkwehen. Diese sind bei mir im Unterleib und der Bauch wird hart. Sie treten besonders auf, wenn ich vom Stuhl aufstehe oder vom Sofa und sind auch sehr schmerzhaft.
Habe am Sonntag mit meiner Hebamme gesprochen und die meinte, das es ganz normal ist, dass das jetzt öfters auftritt.

LG
Sandra 36+3SSW

Beitrag von pyttiplatsch 09.08.07 - 13:37 Uhr

Hallo!

Mein Senkwehen waren so dermaßen schmerzhaft, dass ich dachte es geht los...#augen Die normalen Wehen waren bei weitem nicht so schmerzhaft (ob wohl sie eingeleitet waren).

Bei mir wurde der Bauch hart und es hat total am Muttermund gepieckst, gestochen, gedrückt und was weiß ich nicht noch alles. Hab auch so einen Druck nach unten gehabt...

Aber das ist bei jedem anders, leider#cool

LG Sarah + #babyLeon Florian 19 Wochen