Eure Meinung interessiert uns - zwei Mädchennamen

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von snukki 09.08.07 - 12:19 Uhr

Hi,
ich muß mich mal wieder suchend an euch wenden #hicks

Es geht um die beiden Namen *Lina* und *Fiona* :-)
Meine Freundin entbindet in ca. 3-4 Wochen und sie können sich einfach nicht einigen.
Ihr Freund möchte unbedingt eine kleine Lina und sie eine Fiona.

Nun habe ich ihr vorgeschlagen, mal hier nachzufragen.
Wenn ihr euch zwischen den Namen entscheiden müßtest, welchen würdet ihr nehmen und warum?

Ihr würdet ihr sehr helfen, ich persönlich tendiere eher zu Lina.


Vielen Dank und Gruß

Beitrag von lyss 09.08.07 - 12:22 Uhr

Mir gefällt Lina - wenn ich ein Mädchen bekomme, würd edieser Name auf meiner Wunschliste mit drauf stehen...

LG,
lyss

Beitrag von chimara 09.08.07 - 12:26 Uhr

LINA

Beitrag von landaba 09.08.07 - 12:42 Uhr

LINA ist total schön nur leider findet das jede 2te frau zurzeit ist total zum mode namen geworden leider

Beitrag von juju277 09.08.07 - 12:57 Uhr

#pro ich finde lina schöner!

lg juju

Beitrag von karina210 09.08.07 - 13:00 Uhr

haben 2 Fioans in der Krabbelgruppe, find der ist leider nicht mehr sehr aussergewöhnlich, Lina gefällt mir persö. gar nicht, aber ist dann wohl die bessere Wahl

Beitrag von jindabyne 09.08.07 - 13:01 Uhr

Ich finde Fiona viel besser #schein

Lina hört sich für mich irgendwie nach einem "halben" Namen an ("Wie heißt sie denn richtig?") - also wie eine Abkürzung von Adelina, Carolina, etc.

LG Steffi

Beitrag von anni2606 09.08.07 - 13:15 Uhr

Ich find beide schöne aber Fiona ist auch mein persönlicher Favorit!

LG Anni#blume

Beitrag von susasummer 09.08.07 - 13:31 Uhr

Ich würde beide namen nehmen.Ich finde Lina Fiona als Kombi eigentlich ganz schön.
Nur müsste sie dann auch damit zurecht kommen,das Lina der Rufname ist.
Ich hatte das beide Male mit den Kids so gemacht,der vater und ich konnten uns auch nicht entscheiden,wir haben dann beide Namen genommen.bei uns ging das aber auch.
lg Julia

Beitrag von mausi111980 09.08.07 - 14:17 Uhr

Hallo

*malmeinensenfdazugebe*

warum machen sie aus LINA keine SELINA und dann passt auch FIONA gut dazu.

SELINA FIONA

und dann können sie ja auch SELINA eine LINA machen mit Spitznamen.



LG Mandy (die ihren Kindern auf jedenfall 2 Vornamen geben wird)

Beitrag von lina2 09.08.07 - 14:18 Uhr

lina#pro

Beitrag von sandra.ms 09.08.07 - 14:29 Uhr

Fiona :-D

Beitrag von lapislazuli004 09.08.07 - 15:27 Uhr

Das it ja schwierig. Jeder sagt was anderes.
Ich finde Lina auch sehr schön!

Beitrag von diejulimaus 09.08.07 - 15:34 Uhr

Lina #pro

Beitrag von baby0707 09.08.07 - 15:47 Uhr

Ich finde Lina viel schöner:-)

Beitrag von sinelchen 09.08.07 - 16:05 Uhr

Ich finde Lina auch wunderschön
Fiona mag ich garnicht

lg sina

Beitrag von haebia 09.08.07 - 16:21 Uhr

Bin für FIONA ... klingt so schön frisch, blumig ...

Lina klingt so romantisch - wäre auch nicht schlecht, aber der andere gefällt mir eben besser.

Gruß

Beitrag von curleysue1981 09.08.07 - 16:25 Uhr

Ich bin für Lina! Wennmeine Nichte nicht schon Lena heißen würde und das Kind meiner Cousine Sina, wäre Lina bei mir auch in die engere Wahl gefallen.

Viele Grüße
Kerstin mit Rieke Madeleine

Beitrag von strawunzel 09.08.07 - 16:57 Uhr

Hallo,

ich würde Lina nehmen.

LG

Strawunzel