Halleluja!Durchgeschlafen(nicht die Mama,aber das Baby)5 Monate

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von bokatis 09.08.07 - 12:53 Uhr

Hallo Ihr,

wollte einfach nur mal hinausrufen: Jaaaaaa, er hat heute zum ersten Mal durchgeschlafen.
Ich habe wirklich gedacht, das gibt es nicht oder höchstens erst mal in einem halben Jahr, wenn ich ganz abgestillt habe. Aber Pustekuchen, Julei hat mich einfach mal überrascht.
Nach ewigen Nächten mit alle zwei Stunden stillen hat er gestern um 20.30 Uhr die Äuglein zugemacht und ist erst wieder heute früh um 6 wach geworden!
Einfach so, ohne irgendeine Strategie! Allerdings konnte ich kaum schlafen, war sehr aufgeregt und verwundert und meine Brüste sind fast geplatzt, denn die Umstellung von alle 2 Stunden auf alle ZEHN Stunden war schon arg...;-)

So, nun bin ich mal gespannt, wie lange ich warten muss, bis das nochmal so klappt! Ich rechne mit allem! Aber vielleicht schafft er es ja doch bald nochmal so toll, und Mama kriegt dann auch mal etwas mehr Schlaf!

Also ihr müden Mamas: Es kann funktionieren, ohne dass ihr groß etwas macht! Unser Tag war wirklich WIE IMMER...sensationell!

Eure stolze Quasselstrippe Kristina und Julei (15.3.2007), der grade schon wieder schläft!

Beitrag von zelda 09.08.07 - 13:43 Uhr

Hallo Kristina!
Glückwunsch! Dieses tolle Erlebnis hatte ich auch die letzten beiden Nächte (siehe ein bisschen weiter unten ;-)). Allerdings ist mein Sohn doppelt so alt wie Deiner. Aber das tröstet nun vielleicht noch mehr Mamas, denn irgendwann schaffen es alle einmal, ob früher oder später.
Ich lag aber genau so wach und konnte nicht schlafen, heute Morgen bin ich mehrfach reingeschlichen um zu schauen, ob er noch atmet ;-)
Ist aber ein tolles Gefühl, was?
Jetzt müsste noch mein Mann aufhören zu schnarchen und die Nächte werden perfekt :-p.
Ich drücke Dir die Daumen für die nächsten Nächte!

LG Zelda + Max *29.9.2006 (beim Mittagsschlaf #freu)

Beitrag von bokatis 09.08.07 - 14:14 Uhr

Hallo Du,

habe bereits nochmal gepostet: Leider lag das Durchschlafen wohl "nur" daran, dass Julei ein bisschen krank ist. Er hat 38,8 Grad Fieber und ich werd später mal zum Kinderarzt gehen.
Tja, zu früh gefreut. Hoffentlich wird er schnell wieder fit, am Sonntag machen wir ein großes Babyfest!

Kristina