Wisst ihr eigentlich ...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von labelleisa 09.08.07 - 13:01 Uhr

... das es einen Marktplatz gibt? Gerade für eich Bald Mamis ist dieser Interessant.

Sry das ich es schreibe und ich hoffe ich werde nicht gesteinigt, hatte mich eben mit einer Userin per Mail unterhalten und wir waren beide der Meinung das der Marktplatz aktuell so überfüllt ist mit Angeboten von Kleineren Kleidung Sprich Größe 50-68.

Warum? Weil die meisten bestimmt garnicht wissen das Urbia solch einen Bereich hat, wo andere Mütter die Kleidung ihrer Süßen zum Verkauf anbieten. In diesem alter kommen an die Kleider eh meist nichts ran, da die kleiner schneller raus wachsen als uns lieb ist und sie die Kleider daher kaum an hatten.

Also nur als Lieb gemeinten Tipp unter der Kategorie Tipps&Hilfe findet ihr den Marktplatz.

LG Isabelle und Jan 20.09.2006

PS: Ich wusste auch erst viel später wie Klasse der Marktplatz ist. http://isabelle-fischer.medion-fotoalbum.de/

Beitrag von bibi22 09.08.07 - 13:07 Uhr

Wohl eher lieb gemeinte Werbung ;-) #liebdrueck

Beitrag von bina20 09.08.07 - 13:12 Uhr

Huhu

Du sollst dich wundern wie viele frauen hier rum laufen und sagen ich würde meinem kind niemals gebrauchte sachen anziehen kann ich nich ganz nachvollziehen aber naja sollche leute gibt es auch.

glg bina mit jeremy 10/05 der am anfang nur gebraucht von seinem cousin hatte und kjara 06/07 die auch neue sachen hat weil der bruder ja kein rosa hatte lach

Beitrag von kesta 09.08.07 - 13:26 Uhr

Also ich finde es vollkommen nachvollziehbar, dass man seinem Baby keine gebrauchten Klamotten anziehen will. Zumindest beim ersten Baby! Denn geht es uns da nicht allen so, dass wir total aufgeregt sind und es total spannend finden, einkaufen zu gehen und die ganzen kleinen Teile in den Wagen zu packen!? Also mir ging es damals so. Außerdem, ich selbst ziehe ja auch keine gebrauchten Klamotten von wildfremden Personen an. Und bei meinem Baby wollte ich es schon gar nicht machen. Klar stimmt es zwar, dass die kleinen Teile nicht so lange getragen werden und praktisch nichts dran kommt, weil die Babys ja noch nicht herumkrabbeln usw. Aber trotzdem fand ich das Einkaufen für meinen kleinen Wurm total schön damals. Und die kleinen Klamotten sind ja auch wirklich selbst neu super preisgünstig zu haben. Bei meiner jetztigen SS wird sich das etwas anders gestalten, da ich wieder einen Jungen bekomme und er die Sachen vom Ersten tragen kann. Aber trotzdem werde ich auch fürs zweite Baby noch ein paar neue Sachen kaufen, weil es einfach Spaß macht!
Und Sachen aus dem Freundes- oder Bekanntenkreis zu übernehmen ist ja auch immer nochh eine andere Sache, als von fremden Personen, finde ich.
Natürlich finde ich trotzdem so einen Marktplatz schon für sehr sinnvoll. Also nicht, dass mich jetzt hier jemand falsch versteht. Denn wenn man Geld sparen will, dann kann man da mit Sicherheit auch sehr schöne, gut erhaltene Ware kaufen. Oder wenn man einfach auch weniger Geld zur Verfügung hat ist das auch eine super Alternative! #liebdrueck

Liebe Grüße
Kerstin mit Sebastian 22 Monate und #baby 26. SSW

Beitrag von bina20 09.08.07 - 14:05 Uhr

huhu

klar da hast dur echt wenn man das geld hat kann man natürlich auch alles neu kaufen aber für die die kein geld haben find ich es super ich kaufe aber auc keine gebrauten sachen mehr von fremden im internet ich habe das letzte mal sachen bekommen die würde ich noch nichmal verschenken.

und einkaufen macht ja immer so einen spass besonders für babys lach

dir noch eine schöne restschwangerschaft

glg bina