Ab wann 1 er Nahrung?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von biene0108 09.08.07 - 13:14 Uhr

Hallo!
Habe mal eine frage, mein kleiner ist jetzt morgen 5 Wochen alt und bekommt die ganze zeit Aptamil pre Nahrung, da ich nicht stille. So langsam habe ich das Gefühl das er davon nicht mehr richtig satt wird. Kann ich problemlos auf die 1 er Nahrung umstellen?

Lg Biene mit nico

Beitrag von anatra 09.08.07 - 13:18 Uhr

das selbe fragte ich gestern...guiliano ist erst 3 wochen und irgendwie seit tagen unruhig...mittlerweile sind wir bei 130ml und 4 löffeln:-( er hatte aber auch ein Geburtstgewicht von 4480g und 55ml ....ich denke auch ich werde umstellen...jetzt !

Beitrag von biene0108 09.08.07 - 13:23 Uhr

Nico trinkt 150 ml mit 5 Löffeln, denke mal das ich dann auch umstellen werde. Vielleicht hält er es nachts dann auch mal länger aus als 4 Std.

Beitrag von anatra 09.08.07 - 17:24 Uhr

oh das ist auch schon arch viel:-)

So ich hab um 15:30 die Erste Nahrung gemacht mit Dauermilch1
Ich fange an bei 100ml und 3löffel...jetzt bin ich mal gespannt...vorsichtshalber gab ich danach ihn mal lefax und das Kirschkern Kissen...ging bis jetzt gut...was schlimm ist er will eigentlich nur rum getragen werden und wird jezornig wenn wir das nicht machen aber nach 1 std. kuscheln nach dem essen muss einfach gut sein...sonst komme ich zu nichts mehr:-(

ist deiner auch so unruhig? manchmal kommt er schon nach 2 std wieder an ...wenn er gut ist sind es mal 4 std. aber das ist selten:-(

Beitrag von budges... 09.08.07 - 13:20 Uhr

wir haben von anfang an 1er , ich habe nur 1 woche gestillt und dann sollten wior zufüttern und da ich ads stillen nicht mochte, hat sie gleich ganz die flasche bekommen

Beitrag von silsil 09.08.07 - 13:39 Uhr

Hallo,

ich dachte bei Susanna als sie 5 Wochen alt war auch, dass sie nicht mehr richtig satt wird. Wir waren bei fast 150 ml und irgendwie hielt das auch nicht länger vor.
Tja ich hab dann ein Fläschen mit 1er ersetzt und was war, sie kam noch früher als bei der Pre-Nahrung #schock

Hab dann die Inhaltsangaben von Pre- und 1er verglichen und es erstmal sein lassen.
Kurz darauf waren wir auch wieder bei 120 ml und mein Schatz passte über Nacht nicht mehr in die Gr. 56 ;-)

Ich werde jetzt erstmal bei der Pre bleiben, solange sie mir nicht die 1000ml am Tag sprengt oder alle 2 Std. kommt.

Momentan sind wir wieder bei 120 ml ca 6x am Tag, ab und zu schläft sie auch eine Nacht durch. #freu.

Silvia + Susanna (7 Wochen alt, ca. 5500 g und ca 62 cm groß)

Beitrag von laemmlein 09.08.07 - 13:45 Uhr

Hi biene!
Du kannst sofort umstellen, 1er nahrung kann man theoretisch auch schon ab Geburt geben#pro. Wir haben so umgestellt:
Am 1. Tag gegen Mittag das 1. Fläschchen 1er, dann wieder Pre, am nächsten Tag 2 Fläschchen pre usw.
Dann kann der Darm sich besser dran gewöhnen.
Genauso machst dus auch bei Umstellung auf anderes Fabrikat, falls du das mal willst.
Hat bei uns alles prima geklappt und seit es 1er Nahrung gibt, isst Matteo genau alle 4 Stunden und schläft nachts 10 Stunden durch!!!#huepf#huepf#huepf

Also viel Spaß beim Fläschchenmachen!

Liebe Grüße
Nina und Matteo, 12 Wochen