Barcelona, wer kann helfen?

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von speedgirl1977 09.08.07 - 13:28 Uhr

Hallo zusammen

es hat sich so ergeben, dass mein Mann dienstlich nach barcelona muss für eine Woche, ich würde gerne mitfliegen. Die Chance nutzen. Meine Tochter würde ich gerne mitnehmen, sie wäre dann
1 1/2 Jahre alt.

Hat da jemnad von euch Tips was das Hotel betrifft, die Stadt usw. Wäre Dankbar für eure Infos. Bei Google hab ich nichts dolles gefunden :-(

LG Speedy und die kids

#danke#danke#danke#danke#danke#danke#danke#danke

Beitrag von wasteline 09.08.07 - 20:54 Uhr

Bei google gibt es ungefähr 180 mio Einträge über Barcelona und da ist eine ganze Menge an guten Informationen dabei.

Vielleicht fängst Du mal hiermit an

http://www.barcelona.de/de/1.php

Beitrag von aw1000 10.08.07 - 04:28 Uhr

wir waren damals in der FeWo von oliver strunk

google mal

die wohnung war wirklich super, nur die treppe war n bissle eng

alle möbel von ikea, es war hell, modern - und die klimaanlage war mit fernbedienung :-D

es gab auch eine küchenzeile mit allem, was man braucht

Beitrag von bubababy 10.08.07 - 14:43 Uhr

Hi, kann Dir keine nuetzlichen Tips wg. der Unterkunft geben, aber Ihr muesst UNBDINGT im "MONCHOS" Essen gehen !!! Mit der KLEINEN koennt Ihr super den GAUDI-PARK besuchen...wunderschön und toll zum spazieren gehen !
Ansonsten sind alle, trotz Grosstadt, sehr KINDERFREUNDLICH. Ihr koennt die KLEINE also überall mitnehmen. Kleinen, evtl. klappbaren Kinderwagen wuerde ich mitnehmen, weil man in BCN viel laufen kann/muss.
Ach ja....und geht unbedingt im Viertel: BARRIO GOTICO beim BASKEN Essen. Das ist ein Steh-Lokal mit kleinen Haeppchen...super Laden, superlecker ! Zum Laufen und Gucken ist das MARIMAGNUM am Meer (Einkaufszentrum mit Lokalen und Geschaeften / die "RAMBLA" in Richtung Meer laufen) auch sehr sehenswert.
Barcelona ist eine wunderschoene Stadt. Lasst Euch im Touristenbuero oder im Hotel eine Karte von BCN geben. Da sind die schoensten Sehenswürdigkeiten eingezeichnet. Es ist wirklich alles sehenswert !
Lieben Gruss und viel Spass, Mimi

Beitrag von schokobine 12.08.07 - 00:14 Uhr

Hallo,

Barcelona ist eine supertolle Stadt. Ich war schon mehrmals dort und habe noch längst nicht alles gesehen...

Wenn du die Haupt-Sehenswürdigkeiten abklappern willst, würde ich dir den Touristen-Bus empfehlen. Es gibt eine Nord- und eine Süd-Route. Du kannst dir für den Bus ein Tagesticket kaufen und dann den ganzen Tag damit herumfahren, wobei du an allen Sehenswürdigkeiten, die dich interessieren aussteigen und sie dir ansehen kannst. Da es sich um eine Bus-Linie handelt, gehst du danach einfach wieder zur Haltestelle zurück und steigst in den nächsten Bus und fährst wieder so lange, wie du willst. Ist ´ne prima Sache, da bekommst du echt was zu sehen.

Natürlich hat Barcelona ein hoch interessantes "Eigenleben" abseits des Tourismus. Allerdings reicht eine Woche nicht aus, um dahinter (und hinein) zu gelangen. Aber das muß ja auch beim ersten Besuch nicht gleich sein. ;-)

Übrigens, Barcelona´s Shops, Boutiquen und Läden sind DER HAMMER! Steck dir also genügend Bares ein, bzw. eine im wahrsten Sinne des Wortes belastbare ;-) Kreditkarte - und dann viel Spaß beim Shoppen! #huepf Das ist mit Kleinkind übrigens kein Problem, da die Mitarbeiter der Shops sich meist gern um die Kleinen kümmern, während die Mamis in den Umkleidekabinen verschwinden. :-)

Was du dir sparen kannst ist übrigens das "berühmte" El Corte Inglés. Das ist ein echter Ramsch-Laden - jedes halbwegs größere deutsche Kaufhaus ist tausendmal schöner und moderner.

Pásalo bien! #freu
Sabine