Hallo Oktobis!! Wie gehts Euch?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von northfly22 09.08.07 - 13:45 Uhr

Huhu..

bin nun auch ma wieder online, sind vor 2 monaten vom rheinland nach schleswig holstein gezogen u nu endl wieder internet *g* war schon jonas 3 umzug (wenn man den im bauch mitzählt)

was macht ihr so? wir genießen grade die letzte zeit gemeinsam, ab november muss ich wieder arbeiten (naja ich will auch wieder,vermisse die arbeit)..

jonas macht sich sehr gut, krabbelt seid 2 monaten, zieht sich überall hoch u läuft an sachen herum u an unseren händen macht er schon richtige märsche *lol*..

hat nun seid 1 1/2 monaten 2 zähne unten u es scheint als wenn die nächsten auch noch ne weile auf sich warten lassen ;)

mhh.. ansonsten isst er natürlich auch recht gerne obst u dinkelstangen.. kriegt aber noch 2 -3 mal täglich folgemilch die er über alles liebt ;-)

ach ja, er is nu 83cm groß u wiegt 9,5 kg .. mein kleines leichtgewicht (leider deswegen auch sehr anfällig was austrocknen bei durchfall oder mandelentzündung betrifft, er war nu schon 3 ma in der klinik wärend seiner kurzen lebenszeit :-( )


dann erzählt ma..

liebe grüße

northfly22 + Jonas 22.10.06

Beitrag von schneesau 09.08.07 - 14:10 Uhr

Hi!
Jonas und Philip haben was gemeinsam sie sind am selben tag geboren. Philip robbt noch mehr und kann gut sitzen ansonsten ist vor ihm nichts sicher. keine gestände lässt er unbeachtet . Er hatte in seiner kurzen lebenszeit mit etwas 3 monaten eine mittelohrentzündug und konnte sein bein nicht beswegen das hat ihn sehr gestört . Jezt ist alles vorüber Nur das mit dem leichtgwicht ist bei uns auch so 71cm und 7000 gramm hat er. Übrigens wir wohnen auch in schleswig-holstein.








gruss sabine und philip 22.10.06

Beitrag von claud83 09.08.07 - 14:16 Uhr

Hallo,

Lucas ist einen Tag älter als dein Spatz, aber leider noch nicht ganz soweit wie deiner:-(
Er robbt seit 2 Wochen #huepf durch die ganze Wohnung#schwitz. Hochziehen oder laufen ist noch nicht in Sicht.
Dafür bekommt er gerade seinen vierten Zahn und das ohne zu nörgel oder Fieber#huepf#cool

Lucas ist erst 73cm und 7,8kg aber dafür #mampf er wie ein großer um 8 Uhr 250ml 2er dann halbe Scheibe Vollkornbrot oder Brötchen Mittag z.B. Nudel und Nachtisch (obst) Nachmittag Keks und Getreidebrei und Abends Gries und Obst.

Ich gehe auch ab November wieder voll arbeiten und Lucas dann in die Kita.#heul;-)

LG Claudi + Lucas 21.10.06

Beitrag von northfly22 09.08.07 - 14:25 Uhr

hi..

gehst du denn auch ganztags arbeiten?

hatte anfangs echt gedacht das ich das ganz leicht wegstecke, aber umso näher der zeitpunkt rückt umso mehr gedanken mache ich mir, obwohl jonas echt so lieb mit andren menschen ist u es genießt im mittelpunkt zu stehen von ganz vielen menschen..

kann ihn nur leider nichtma täglich sehen (bin bei der bw u meine arbeitsstelle liegt derzeit 150 km entfernt), werde aber so oft wie möglich trotzdem heim fahren.. mein mann übernimmt den kleinen dann u freut sich das er ihn dann auch ma für sich hat *lol* jonas geht dann von 7 bis 16 h in die kita weil mein mann ja auch arbeiten muss.. (auch soldat)

lg

Beitrag von sapf 09.08.07 - 17:17 Uhr

Wow!

Jonas ist ja echt groß und dünn!!#freu

Ich dachte, Emil wäre mit seinen 78cm schon groß! Er wiegt um die 11kg.

Krabbelt auch seit schon fast drei Monaten, steht , zieht sich hoch, läuft am Schrank u.ä, aber nch nicht an den Händen.

Zähne hat er schon sieben (vier oben), wobei er sich vor einer Woche beihnahe einen Zahn ausgeschlagen hat (ist vom Schrank weggerutscht)! Jetzt hoffe ich, daß der auch wieder fest wird!#schwitz


Eigentlich ist er auch ein ganz guter Esser, nur seit zwei Tagen nimmer! In den zwei Tagen habe ich pro Mahlzeit max. 3 Löffel in ihn reinbekommen, entweder er wollte gar nix oder nur Milch (bekommt er sinst schon seit 2 Monaten nur noch früh und nachts).#augen


Lg, sapf mit Emil (*12.10.06)

Beitrag von santhom 09.08.07 - 21:15 Uhr

Hallo

Ich hab wohl einer von der ganz faulen Sorte. ;-). Andri kann weder robben noch krabbeln.Schiebt sich bisweilen rückwärts durch die Gegend. Sitzen kann er auch erst im Wagen, da er sich da an der Stange hochziehen kann. Dann bleibt er auch super sitzen. Seit etwa einer Woche geht er zwar in den Vierfüsslerstand und wackelt wie wild hin und her. Und seit einigen Tagen wird er nun ziemlich bockig, dass er nicht vorwärts kommmt....... Mal schauen wie lange es noch dauert.:-), dass robben wird er wohl auslassen.
Ansonsten ist er absolut pflegeleicht. Schläft super und isst auch gut, seit ein paar Tagen probiert er immer mal wieder was von uns und findet es lecker. Aus der Flasche trinkt er nicht und so bekommt er Morgens und Abends Milchbrei. Abgestillt hat er sich vor gut zwei Wochen, von sich aus.Zähne hat er noch keine!:-p, die sind noch nicht mal in sichtweite.
Andri hatte im Winter das RSV Virus, zum Glück nicht schlimm und wir konnten es zuhause behanden mit inhalieren. Im Mai hatte er dann die Rotaviren erwischt und wir mussten drei Tage ins Spital. Eine schlimme Zeit, da meine Tochter natürlich auch krank war und ich beim kleinen im Spital war.
Andri wiegt 8690gr und ist 74cm gross.


lg santhom mit Andri 10.10.06