Tetanus-Impfung

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von pegasus1977 09.08.07 - 13:55 Uhr

Hallo,

mein Kleiner ist nun 7 Monate alt. Er hatte bereits 3 Tetanus-Impfungen. Eben hat der Kater am Laufgitter gespielt und das Baby ist mit den Fingern dazwischen. Er hat nun ein Pünktchen auf dem Arm. Ist die Tetanus-Impfung jetzt schon wirksam? Oder muss ich mich nochmal kümmern?

LG

Pegasus

Beitrag von ennovi 09.08.07 - 13:57 Uhr

#liebdrueck Mach Dir keine Sorgen, die "wirkt"schon. ;-) Ein paar Jahre hast Du erstmal Ruhe.

LG ennovi

Beitrag von cathie_g 09.08.07 - 14:01 Uhr

Hi,

die TetanusImpfung wirkt, allerdings solltest Du die Stelle gut beobachten, denn die Katzen haben ne Menge interessanter Bakterien an Krallen und im Maul, da könnte es noch zu einer Infektion kommen (wahrscheinlich passiert garnichts).

LG

Catherina

Beitrag von pegasus1977 09.08.07 - 14:05 Uhr

Danke schonmal.

Zum Glück sind es Wohnungskatzen. Ich denke da ist es vielleicht nicht ganz so schlimm und es ist nur ein Minipünktchen.

LG

Pegasus