Sind echt am verzweifeln *silopo*

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von schildi1981 09.08.07 - 13:55 Uhr

huhu

es ist lange her, da hab ich schoneinmal wegen unserer mittlerweile 17 jahre alten katze geschrieben.

ich habe das gefühl, dass es stetig schlimmer wird.

sie schreit den ganzen tag. nicht normal sondern wie als wär sie rollig. sie ist jedoch schon ewig sterilisiert.
Tagsüber stört mich das zwar aber abends dreh ich echt bald durch. sie stellt sich immer vor das zimmer vom kleinen und schreit so arg bis er aufwacht. natürlich bringen wir sie immer von der zimmertür weg aber hat keinen sinn.

sie kommt aus dem tierheim und hatte immerschon nen schuss, aber langsam wirds echt häftig. überleg schon sie abzugeben. tierheim möchte ich allerdings nicht, weil sie da garantiert eingeht. sie ist sehr aggressiv gegenüber anderen tieren.

rausgehen kann sie nur auf den balkon und mein mann meint, dass ihr langweilig sei und sie deshalb so ist.. aber was soll ich da tun????????
früher ging sie zwar raus (1 jahr lang) und davor war sie auch 6 jahre in der wohnung. als kleine mietze konnte sie auch raus.
oh mann ich sag euch.. weiss echt bald nimmer weiter.
zudem ist ihr rücken ziemlich verfilzt - weiss nich, ob sie wegem alter da nimmer rankommt zum putzen...??...

sorry fürs auskotzen..

Beitrag von pueppi28 09.08.07 - 13:57 Uhr

wie wäre es wenn du mal nen fachmann fragst? (tierarzt)#kratz

Beitrag von schildi1981 09.08.07 - 14:11 Uhr

ja wäre als nächstes gekommen..

wollt nur mal eure meinung dazu hören

Beitrag von wasserlilie 09.08.07 - 16:41 Uhr

Hallo,

wir haben einen 19 jährigen Kater. Seit ca. einem guten Jahr haben wir das gleiche Problem. Manche Nächte schreit er fast durch! Am Tag ist es relativ seltener. Dann, Tage wo er "Normal" ist! Ich war schon x mal mit ihm beim Tierarzt, aber er kann gesundheitlich nichts negatives erkennen. Unser Arzt meint, evtl. gibt es auch bei Katzen sowas wie eine Altersdemenz. Wenn die Tiere ihre Orientierung verlieren schreien sie womöglich aus Angst. Unser rennt dann auch kreuz und quer im Haus herum u. kratzt an jeder verschlossenen Türe. Zur Zeit ist unserer auch extrem nervig. Habe mir schon überlegt, ob ich mal Bachblüten ausprobiere. Vielleicht wäre dies ja eine Hilfe beiderseits?!

Auf alle Fälle würde ich auch erst mal, die Mieze, beim TA anschauen lassen.
Ich wünsche dir alles Gute und gute Nerven!
LG
Eni#blume

Gib

Beitrag von schildi1981 10.08.07 - 13:07 Uhr

danke für deine liebe antwort

ich muss zugeben, wenn es allzuschlimm wird hab ich ihr auch schon bissle baldrian gegeben.

weiss echt nimmer weiter.. vielleicht sollten wir doch mal zum doc und uns da erkundigen.

liebe grüsse und ebenso starke nerven
schildi

Beitrag von babe81 09.08.07 - 21:19 Uhr

Hi,

zuerst würde ich sie auch erstmal vom Tierarzt durchchecken lassen, ob alles ok ist.

Verträgt sie sich denn mit anderen Katzen? Ich vermute ihr wird tierisch langweilig sein, den ganzen Tag ohne artgenossen... Vielleicht solltet ihr überlegen ihr noch einen Gefährten zu holen ?

Oder es liegt daran das sie raus möchte. Hat sie denn die Möglichkeit?

LG

Beitrag von schildi1981 10.08.07 - 13:03 Uhr

huhu

generell verträgt sie sich nicht mit anderen Tieren. Egal ob Katze, Hund, Vogel, Pferd...

mit anderen Katzen gibt es ständig riesen schlägereien die meist sehr blutig enden und mit Hunden egal welcher größe ebenso. ( bsp. sie hat einem golden retriever mal die nase gespalten und nen riss ins ohr verpasst)
also fällt das mit dem gefährten absolut weg

raus kann sie nur auf den balkon. eine andere möglichkeit haben wir nicht, da wir im ersten stock wohnen. klar wär es schöner wenn sie auf ihre alten tage raus könnte, aber wie gesagt es geht nicht und zweitens würde es aus oben genannten gründen nur schlägereien geben