Darf ich Leberwurst essen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von missmind 09.08.07 - 14:04 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich habe soooooo sehr Lust auf ein Leberwurstbrötchen. Aber ich habe mal gelesen dass man das in der SS nicht essen soll. Aber schadet das wirklich?

LG Susan

Beitrag von schmudjj 09.08.07 - 14:08 Uhr

In der Leberwurst ist so wenig Leber drin, dass es nicht schaden kann. Du kannst es beruhigt essen. Nur von der richtigen Leber solltest du die Finger lassen wegen dem hohem VitB12 Wert.

Beitrag von uno_michelle 09.08.07 - 14:09 Uhr

Hallo,

solange du nicht gleich die ganze wurst isst und nicht jeden Tag ist nichts dagegen einzuwenden. Nur nicht übertreiben. Dann geht das in Ordnung.

lass es dir schmecken

http://www.was-wir-essen.de/forum/index.php/main/dispatch/m/forum/v/showExpertForum/forumId/16

Beitrag von amely_09 09.08.07 - 14:10 Uhr

Hallo Susan,

da wirst du wohl sehr unterschiedliche Meinungen hören. Fakt ist, man soll nicht zuviel Leber essen, weil sie sehr viel Vitamin A enthält. Aber Fakt ist auch, daß der tatsächliche Anteil an Leber in der Leberwurst doch recht gering ist, und dann die Menge an Leberwurst, die du auf deine Brötchenhälfte schmierst, auch sehr wenig ist. Also ist die Menge an Leber, die du zu dir nimmst, sehr sehr klein.

Ich habe Leberwurst gegessen, wenn ich Lust drauf hatte. Und habe einen super-aktiven Kerle im Bauch, dem es auch gegen Ende nicht im Traum einfällt, sich weniger zu bewegen. Es geht ihm also richtig gut!!

lg,

Amely (37.SSW)

Beitrag von missmind 09.08.07 - 14:13 Uhr

Danke für Eure Antworten. Ich werde es mir jetzt gleich einfach mal schmecken lassen. Habe richtig Heißhunger drauf und werde jetzt einfach genießen. :-)

Danke und liebe Grüße
Susan

Beitrag von maryj 09.08.07 - 14:26 Uhr

hi
also meine hebamme hat mir von leberwurst abgeraten..
nicht nur wegen der leber sondern sind in leberwurst auch rohfleisch anteile enthalten
lg maryjane

Beitrag von uno_michelle 09.08.07 - 14:29 Uhr

Hallo
das stimmt so nicht den Leberwurst ist ne Kochwurst und ist damit durchgegart. Anders als bei Salamie das ist ne Rohwurst und die wird geräuchert.

lg

Beitrag von maryj 09.08.07 - 15:11 Uhr

dann solltestdu dich nochmal informieren das stimmt nämlich sehr wohl...
geräuchert ist übrigens auch roh kannste überall nachlesen
lg maryjane

Beitrag von italyelfchen 09.08.07 - 15:30 Uhr

Also mal abgesehen von evtl. Panscherei, die es beim Metzger meines Vertrauens sicher nicht gibt, ist die komplette Leberwurst gekocht!!

LG, Elfchen

Beitrag von mutschki 09.08.07 - 16:56 Uhr

jep,leberwurst kannste ruhig essen,ist keine rohwurst!
ich weiss das,da mein mann metzger ist und er es am besten wissen muss :-)

lg carolin