Achtung Virus von Jungemama23 !

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von daniko_79 09.08.07 - 14:26 Uhr

Hallo zusammen

Ich habe Jungemama23 in meinem Msn Messenger ... sie war nicht online aber hat mir trotzdem Nachrichten ohne Ende geschickt . Warscheinlich hat sie sich im Messi unsichtbar gemacht (geht ja ) und hat mir Sachen geschickt . Eins habe ich geöffnet und es war ein grosser Virus drauf !

Daniela

Beitrag von sami.flower 09.08.07 - 14:27 Uhr

#schock das gibt es doch nicht.#augen

hoffe du hast dadurch nun keine probleme:-)

lg kathi

Beitrag von daniko_79 09.08.07 - 14:55 Uhr

Gott sei dank hat mein Virenscanner sofort ne Mitteilung geschickt ... denke nicht ... oder ich hoffe nicht das was passiert ist . Mein Mann wird sich das heute abend mal ansehn !

Daniela

Beitrag von happyredsun 09.08.07 - 14:43 Uhr

Vielleicht weiß sie überhaupt nichts von dem Virus und er hat sich bei ihr selbst eingeschlichen #kratz#kratz

Beitrag von viper08 09.08.07 - 14:50 Uhr

hast du sei denn schon angeschrieben
und es ihr mitgeteilt?

wenn nicht, dann mach das mal,
besser ist das.

kann ja wirklich sein, das sie noch nicht weiß das sie nen virus drauf hat.

hab im übrigen ne meldung bekommen,
das ein neuer virus unterwegs ist.

Aktuelle Virenmeldungen, Ausgabe vom 3. August 2007


Vorsicht! Wurm lockt mit angeblich fehlgeleiteter E-Mail
Tipp der Redaktion! Scannen Sie Ihr System auf Wurm-Befall
Schützen Sie sich vor Rootkits
Über „Viren-Ticker“
Über den Fachverlag für Computerwissen
Zustellung des Newsletters sicherstellen
"Viren-Ticker" abbestellen
www.computerwissen.de Computerwissen-Shop


Vorsicht! Wurm lockt mit angeblich fehlgeleiteter E-Mail

Liebe Leserin, lieber Leser,

der Wurm Mytob.MR ist wieder verstärkt unterwegs. Angeblich soll die im Anhang befindliche E-Mail nicht zugestellt werden. Nach einem Doppelklick auf die im Anhang befindliche Datei, erhält man jedoch keine Informationen über die fehlgeleitete E-Mail, stattdessen installiert sich der Wurm auf dem betreffenden System.

Die E-Mail hat folgendes Aussehen:

Betreff:

Mail Transaction Failed

Mail Delivery System

Dateianhang:

message.pdf.exe

data.pdf.exe

file.pdf.exe

Größe des Dateianhangs:

87.040 Bytes.

E-Mail-Text:

Mail transaction failed. Partial message is available.

The message contains Unicode characters and has been sent as a binary attachment.

Betroffene Betriebssysteme: Alle Windows-Versionen.

Eine genaue Beschreibung des digitalen Schädlings und Maßnahmen, wie Sie sich schützen können, finden Sie unter http://www.viren-ticker.de.

Ich wünsche Ihnen ein viren- und wurmfreies System, viel Spaß und Erfolg mit der aktuellen Ausgabe des Viren-Tickers.


gruß
viper
(www.blitzweb.de)

Beitrag von daniko_79 09.08.07 - 14:53 Uhr

Ich hab die im messi angeschrieben aber es kommt keine antwort nur ein datei die ständig gesendet wird ... keine ahnung ob sie es weiss ich denke aber auch nicht . denke das sich jemand in den messi gehackt hat aber das spielt auch keine Rolle wollte euch nur warnen !

Dani

Beitrag von budges... 09.08.07 - 15:15 Uhr

ich hatte ads bei einer bekannten beim icq

allerdings hat sie die sachen nicht verschickt sondern das icq hat es verschickt oder wie auch immer
jedenfalls ohne das sie was gemacht hat bzw der rechner überhaupt an war!!!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von krokolady 09.08.07 - 15:44 Uhr

Da kann sie nix für.....das ist ein Trojaner den sie auf dem PC hat, und dieser Trojaner versendet dauernd Rundmessis.

Hatte meine Freundin bei sich auch, aber mit dem Yahoo-Messi.

Ich empfehle da nen Scan mit Kaspersky......Panda reicht bei einigen Trojaner leider nicht aus.

Beitrag von jungemama23 18.04.08 - 16:14 Uhr

hi,

oje schon ewig her habe das hier gerade zufällig gelesen. Ne wusst ich nix von. Ich war damals so schlau mir hatte einer einen link geschickt wo man rausfinden kann wer einen gesperrt, gelöscht oder sonstwas hat. Da hab ich mich angemeldet gehabt und dann wurden meine Messi kontakte zugespamt mit dem Mist. Das es ein Virus war wusst ich aber nicht.

lg