Mein Sohn kommt in die Vorschule...Was in die Schultüte?

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von winniepoohfan2004 09.08.07 - 14:48 Uhr


Hallo Ihr lieben!

Unser großer Mann(*11.05.2001*) wird am 20.08.07 in die Vorschule eingeschult! Nun habe ich keine Ahnung, was da so alles in die Schultüte kommt, denn die eigentliche "große" Einschulung ist ja erst nächstes Jahr! Er hat sich aber ganz stolz und mit dem Papa zusammen, im Kindergarten eine große Schultüte gebastelt! Könnt ihr mir Ideen geben, was da so alles rein kommt...

Freu mich auf eure Antworten!

LG Tina mit Justin, der seinem großen Tag engegen fiebert!

Beitrag von katrin2211 09.08.07 - 15:37 Uhr

Hallo
ich habe eine Frage warum kommt dein Sohn jetzt erst in die Vorschule wenn er im Jahr 2001 geboren wurde?#gruebel
Mein Sohn ist am 22.11.2001 geboren und muß in die Schule im September.;-)
Katrin2211

Beitrag von tigerente2004 12.08.07 - 21:33 Uhr

Das kommt aufs Bundesland an...
Gruß
angelika

Beitrag von wind_sonne_wellen 09.08.07 - 16:21 Uhr

Also ich würde sagen...
Socken, Unterwäsche, Äpfel, Bananen, Möhren und Kohlrabi.
Da freut sich doch jeder Bub drüber ;-)

Beitrag von buzzfuzz 09.08.07 - 18:34 Uhr

was ist denn eine vorschule?

Geht man nicht nach dem Kiga direkt in die grundschule?

Beitrag von tanja0475 09.08.07 - 20:20 Uhr

Also zur Vorschule gehen die Kinder, die vom Alter her zwar schulfähig, aber noch NICHT schulreif sind.
Das bedeutet, ein Kind, das mit 6 Jahren eigentlich gehen müsste, aber noch nicht die Reife dazu hat.
Wird soviel ich weiß vom Schularzt/Amtsarzt entschieden.

MG
Tanja

Beitrag von buzzfuzz 09.08.07 - 22:12 Uhr

achso,danke,das wusste ich nicht.

Diana

Beitrag von tigerente2004 12.08.07 - 21:35 Uhr

Die Vorschule ist eine Alternative zum vorletzten bzw. zum letzten Kindergartenjahr, die Gruppen sind kleiner und eben schon eher wie in der Schule. Der Schulalltag wird da den Kindern näher gebracht. Spielerisch mit dennoch mehr Schulaltag.
Gruß
Angelika

Beitrag von kawatina 10.08.07 - 22:14 Uhr

Hallo,

eigentlich so alles was man auch in die "normale" Schultüte packt.
Dein Kind hat nun mal das Vergnügen zweimal die Einschulung zu erleben. So jedenfalls habe ich es gemacht.

Beitrag von tigerente2004 12.08.07 - 21:32 Uhr

Unsere Tochter kommt auch in die Vorschule, wir basteln eine "kleine" Tüte..
Wir tun neue Stifte, Minilükheft und Sticker und was Süsses rein, dann müsste sie schon voll sein.
Gruß
Angelika