Er hat einfach keine Lust mehr

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von ---- 09.08.07 - 14:55 Uhr

Hallo zusammen,

ich bin seit viereinhalb Jahren mit meinem Freund zusammen, in ein paar Wochen werden wir zusammen ziehen.

Die letzte Zeit will er einfach nicht mehr mit mir schlafen. Gut die letzte Woche hatte ich meine Tage, aber selbst das ist sonst kein sonderlich großes Hindernis für uns. Wir haben sonst im Schnitt so dreimal die Woche Sex. Jetzt ist das letzte Mal schon über zwei Wochen her und da ging die Initiative von mir aus. Wie eigentlich auch schon die Wochen davor. Es ist nicht so, dass er nicht auf mich reagiert. Da regt sich sehr wohl was, aber selbst wenn er ganz offensichtlich richtig scharf ist (oder es zumindest körperlich so aussieht) will er nicht. Dann ist er müde oder es ist schon zu spät oder er hat keine Lust (und was ist bitte da in seiner Hose?!)

Aber als ihn am Wochenende ein der Küche überrascht habe und ihm einfach einen gebl**en habe, ohne dass er auch nur eine Andeutung in die Richtung gemacht hat, das war natürlich vollkommen in Ordnung. Ich habe es sogar bis zum Schluss gemacht, was ich vorher noch nie getan habe, weil ich dachte vielleicht erinnert er sich beim nächsten Mal daran und hat dann mehr Lust...(Er hat immer gesagt er hätte das gerne mal, aber ich konnte mich nie überwinden)

Ich weiß nicht was ich noch machen soll! Ich werde langsam wahnsinnig!

Ich weiß auch nicht was ich jetzt an Antworten erwarte, ich glaube ich musste meinem Frust einfach mal Luft machen.

LG ---

Beitrag von cody77 09.08.07 - 15:15 Uhr

hay,
warum sprichst du ihn nicht einfach mal drauf an?

Wenn ihr zusammen ziehen wollt,sollten solche Dinge geklärt sein.

lg cody

Beitrag von ---- 09.08.07 - 15:19 Uhr

das hätte ich dazu schreiben sollen. Das habe ich natürlich schon getan, aber er meint er wüsste garnicht was ich meine, es sei doch alles in Ordnung. Er hätte momentan halt viel um die Ohren. Sonst fand er es immer entspannend, wenn wir Sex hatten wenn er viel um die Ohren hatte.

Beitrag von cody77 09.08.07 - 16:54 Uhr

Na ich würd noch ein wenig nachhacken,so etwas ändert sich nicht ohne Grund.

Beitrag von perücke 09.08.07 - 22:23 Uhr

Zitat: Aber als ihn am Wochenende ein der Küche überrascht habe und ihm einfach einen gebl**en habe, ohne dass er auch nur eine Andeutung in die Richtung gemacht hat, das war natürlich vollkommen in Ordnung. Ich habe es sogar bis zum Schluss gemacht, was ich vorher noch nie getan habe, weil ich dachte vielleicht erinnert er sich beim nächsten Mal daran und hat dann mehr Lust...




Du bläst ihm einen damit er Dich bumst?????

Beitrag von ---- 10.08.07 - 07:40 Uhr

Nicht direkt, ich wollte ja nur seine Lust wieder etwas entfachen... ich hatte sowieso meine Tage und das recht stark, daher war an Sex nicht zu denken.

Naja gestern habe ich dann schwerere Geschütze aufgefahren - Strapse, dem kann er nicht wieder stehen und ich hatte endlich mal wieder Sex. Ich habe ihm danach auch nocheinmal gesagt, dass ich darunter leide das er mir in dieser Beziehung so wenig Beachtung schenkt. Ich hoffe, dass es sich jetzt ändert...