Die halbe Nacht Wehen und jetzt alles weg.....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von winnie83 09.08.07 - 14:57 Uhr

Hallo Ihr lieben Mitschwangeren,

wie geht es Euch?

Mir nicht mehr so gut, habe starke Symphyseschmerzen und Wasser (trage schon Stützstrümpfe etc.).

Nun zum eigentlichen Anliegen:
Gestern Abend habe ich mir gedacht, so ein schmuddel Wetter draußen, geh doch mal schön in die Wanne, habe ich auch getan. Anschließend hat mein Schatz mich schön eingeölt und wir hatten #sex. :-D Und siehe da, eine halbe Stunde später hatte ich in Abständen von 3 - 4 Minuten über 5 Stunden Wehen #freu Ich meine Tasche fertig gepackt, hab mich schon richtig gefreut das unsere Kleine sich auf den Weg macht und dann wurde ich so richtig müde, also habe ich mich noch einmal hingelegt und als heute morgen um 6 Uhr der Wecker geklingelt hat, war alles weg, keine einzige Wehe mehr #heul und bisher auch immer noch nicht...

Kann mir jemand sagen, ob das jetzt die ersten "Vorboten" waren? Kennt das jemand und hat kurze Zeit später entbunden?

Euch alles Gute

Winnie83 + Baby #babyGirl 38 + 5

Beitrag von shiny00 09.08.07 - 15:08 Uhr

Hi Du,

hatte letzte woche sowas ähnliches...nach dem #sex...wobei ich vorher immer schonmal leichte senkwehen oder übungswehen hatte...aber diese wehen waren dann so unerträglich und das 2 Std. alle 3-4 min, das es schon fast nicht mehr auszuhalten war...sind dann auch ins Kh...auf dem ctg waren dann auch leichte wehen ersichtlich...die hebamme schaute dann noch nach dem mumu, der war dann fingerdurchlässig also 1 cm geöffnet zervix stand wohl noch 3 cm...genaue angaben wie lange es denn noch dauert konnte sie auch net machen...ich persönlich denke das es am Sperma liegt ..das ja das sogenannte Prostaglandin enthält genauso wie es in diesem Wehengel zum einleiten enthalten ist!Nur halt nicht in ausreichender menge#schock;-) naja raus kommen sie so oder so...früher oder später#freu...von daher abwarten...wünsch Dir alles gute-...
Shiny Et 28.08.

Beitrag von pycnan22 09.08.07 - 15:25 Uhr

Das ihr noch Lust auf #sex habt#augen

Also, sobald man ja einschlafen kann sind die wehen auch nicht sooo doll das es Eröffnungswehen sind. Ich denke das es Vorwehen waren, ausgelöst vom #sex.

LG Nancy (39.ssw)