Was kostet private Nachhilfe?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von meileinstein 09.08.07 - 15:15 Uhr

Was zahlt ihr so wofür?

Beitrag von b0bbelchen 09.08.07 - 15:32 Uhr

kommt drauf an ich habe früher für ne 1 1/2 stunde 20 Mark gezahlt ist aber schon ziemlich lange her so etwa 8- 9 Jahre.

Lg B0bbelchen

Beitrag von schwalliwalli 09.08.07 - 22:49 Uhr

ich hab für eine französisch studentin 12 euro für 45 minuten gezahlt.

Beitrag von hebigabi 10.08.07 - 08:30 Uhr

Ich habe einen Herrn - mittleren Alters- Lehrer in Frührente und der nimmt pro Zeitstunde 20 €.

Ist zwar viel, aber er macht auch viel - bereitet vor, die Kinder haben Respekt und ich finde er ist sein Geld wert.

LG

Gabi

Beitrag von manavgat 10.08.07 - 11:44 Uhr

Wenn Du Dir keine Rechnung ausstellen lässt, dann ist das Beihilfe zur Steuerhinterziehung.

Ihr könnt davon aussgehen, dass es sich bei den geringen Beträgen um Schwarzarbeit handelt.

Auch eine Privatperson ist verpflichtet, sich eine Rechnung geben zu lassen und diese mindestens 2 Jahre aufzubewahren.

Gruß

Manavgat