Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kathalisator 09.08.07 - 16:57 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=204615&user_id=731694
Soll ich mal einen Test machen?#gruebel

Beitrag von claudia.1970 09.08.07 - 17:00 Uhr

Hallo

Schwer zu sagen was du machen sollst da das ZB ja nicht sehr viel aussagt.
Wie lang sind deine Zyklen in der Regel ?

Wenn du über NMT bist dann würd ich nen Test machen, jedoch anhand des ZBs ne Aussage zu treffen ist für meinen Teil eher nicht machbar

LG
Claudia

Beitrag von kathalisator 09.08.07 - 17:12 Uhr

Im Durchschnitt beträgt meine Zykluslänge 27 Tage. Meine M ist mit +- 2 Tagen sehr regelmäßig, auch in letzter Zeit gab es für mich körperlich oder psychisch keine Besonderheiten. Menstruationsanzeichen, wie Spannen in der Brust, sind 3 Tage lang vor dem eigentlichem Eintritt der Periode vorhanden gewesen. Seit 4 Tagen nun aber, ist nichts weiter passiert und das einmalige kurze Ziehen im Unterleib, welches normalerweise meine Periode ankündigt, blieb auch aus. Mein Freund und ich verhüten jedoch seit 4 Monaten nicht und würden uns sehr über Nachwuchs freuen. Ich denk, ich werd noch 3 Tage warten!(?)

Beitrag von mefi 09.08.07 - 17:00 Uhr

man kann ja nicht viel erkennen.....

Beitrag von allyl 09.08.07 - 17:14 Uhr

Woran hast Du Deinen ES festgemacht? Nur an Deiner
normalen Zykluslänge, oder hattest Du Mittelschmerz,
Ovu-Tests benutzt etc.?

Leider kann man nicht wirklich viel aus dem ZB erkennen, ausser dass WENN Dein ES dort war, wo Du es angegeben hast, es seeeeehr gut aussieht.

Viel Glück#klee

LG Ally#klee

Beitrag von kathalisator 09.08.07 - 17:18 Uhr

Ich habe mit Hilfe des urbia Eisprungkalenders den ES festgemacht. Wobei ich aber eher nach dem Cervix-Schleim urteile. Vielleicht habe ich Glück gehabt. Ich werde es demnächst testen, insofern sich nicht doch noch etwas anderes einstellt.

Beitrag von allyl 09.08.07 - 17:24 Uhr

Ich hab auch gerade mal Deine andere Antwort durchgelesen. Klingt jedenfalls schon mal nicht schlecht.

Ich wünsch Dir viel Glück.

LG Ally#klee