Eure Panna Cotta Variationen!?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von sapf 09.08.07 - 17:21 Uhr

Am Wochenende bekomme ich Besuch, möchte eben Panna Cotta machen.

Jetzt frage ich mich,
wie kann ich das übliche Rezept (Sahne, Zucker, Gelatine, Vanille)
evtl. abwandeln/ verfeinern/ den besonderen Kick geben?!?


Was sind Eure Tricks?




#danke, sapf

Beitrag von schnuffinchen 09.08.07 - 18:15 Uhr

Hm, einen Schuss Amaretto reinmachen z.B., oder etwas Mohn reingeben, Rotwein kann ich mir auch gut vorstellen... oder Limonenaroma...

Was machst Du denn als Beilage dazu? Beerenfrüchte? Schokospiegel?

Beitrag von sapf 09.08.07 - 21:37 Uhr

Da hab ich mich auch noch nicht so recht entschieden.

Überlege ob Vanillesoße oder einfach nur ein Karamellgitter.
Oder vllt ein Fruchtsirup (hab da leckeren Himbeersirup von meiner Oma#mampf).

Aber eigentlich bin ich da noch ganz offen, kommt halt auf die Variante an.

Mohn hört sich ja ganz gut an!

Auf Mandel steh ich net so sehr.#schein


Danke und LG, sapf