Hilfe, SODBRENNEN !!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von rokoko74 09.08.07 - 17:47 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich habe täglich Sodbrennen und unheimliches Magengrummeln aber eher selten Blähungen. Ich fühle mich dadurch ziemlich eingeschränkt #heul.
Ich hab das Gefühl ich kann essen was ich will, ich krieg von allem Sodbrennen.
Habt Ihr vielleicht ein paar Tipps für mich, wie ich dem entgegen wirken kann, bzw. was bei akutem Sodbrennen hilft?

#danke#danke#danke!!!

Liebe Grüße
Steffi und #baby-girl (29.SSW)

Beitrag von 0405mama 09.08.07 - 17:51 Uhr

Hallo,
Bei mir hilft inmoment noch Milch.
Habe gehört das Senf auch helfen soll#kratz
Bei meinen Kids hatte ich es auch ganz dolle, da habe ich zumindest vor Schlafengehn Maloxan genommen.
Im liegen wird der Sodbrennen ja noch schlimmer, ich habe Maloxan unbedenklich 3Monate lang genommen.
Nach Absprache mit Fa.
Und den Kids gehts supi.
Dir weiterhin alles Gute,
Lg Jenny mit 2Kids einen #stern und #baby Killian-Luis(27sw)

Beitrag von emmy06 09.08.07 - 17:54 Uhr

Hallo...

wenn die bekannten Hausmittelchen versagen, dann hilft mir Gaviscon Advance.
Gibt es rezeptfrei in der Apo und ist speziell für SS.
Ich finde es besser als Rennie (welches in der SS auch erlaubt ist) da es bei mir im Gegensatz zu Rennie keinen Jojo-Effekt auslöst.


LG Yvonne 25.SSW

Beitrag von mama.nicki 09.08.07 - 19:32 Uhr

Mein absolutes Geheimrezept gegen Sodbrennen: Senf!

Es gibt nichts besseres!! Ansonsten kalte Milch oder eine rohe Kartoffel, da beides die Magensäure bindet. Außerdem solltest du dich beim schlafen auf die linke Seite drehen (rechts ist der Magenausgang, da kanns hochschwappen) und mit leich erhöhtem Oberkörper liegen!

LG Nicki + #sonne Leon (2,5) + #baby girl (22+6)