Heute FA-Termin

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von cryingangel1 09.08.07 - 17:50 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich hatte heute kurzfristig einen FA-Termin. Nachdem ich bei NMT +11 noch keine Mens habe und auch nicht schwanger bin, soll ich nun Primolut nehmen, um die Mens heranzuholen. Und dann vom 16.-25. ZT Chlormadinon, damit meine Zyklen regelmäßiger werden. Könnt ihr von irgendwelchen Erfahrungen berichten?

Ich finde es zwar gut, dass meine Zyklen damit regelmäßiger werden, aber eigentlich sollte sich das ja auch alleine einpegeln #kratz

Liebe Grüße,
Sandy

Beitrag von cryingangel1 09.08.07 - 17:54 Uhr

Noch was vergessen: ;-)

Wie siehts denn dann aus mit dem schwanger werden? Klappt das dann trotzdem? Oder noch schlechter?

Beitrag von mona-lisa 09.08.07 - 18:12 Uhr

Hallo!
Das mit dem von alleine einpendeln klappt halt manchmal nicht. Ich habe 5 Monate keine Regel gehabt und muss nun Cortisol einnehmen. Ein Hormon, dass den Testosteronwert sinken nläßt, da dieser bei mir viel hoch war. Das war auch der Grund für das Ausbleiben der Periode. Nachdem ich das 3 Wochen eingenommen hatte, habe ich auch meine Periode wieder bekommen. Darüber binich natürlich sehr froh, da man jetzt besser weiß, wann ungefähr der ES ist.

LG
mona-lisa