Schwanger...??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 13bibi05 09.08.07 - 18:18 Uhr

hallo zusammen

ich hätte da mal eine frage..

merkt man schon was von einer schwangerschaft auch vor dem ersten test.#kratz

hier mal mein ZB..
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=200594&user_id=673523

da ich leider noch nie schwanger war, hab ich mir schon sehr oft diese frage gestellt.#schmoll

hat man einfach so ein gefühlt #huepf oder ist es wie immer #schwitz und man macht einen test und der ist dann halt positiv.#freu

mich würde das einfach mal interessieren viele sagen sie sind morgens aufgestanden und habe es gewusst und andere wieder haben überhaupt nichts gemerkt..

fragen über fragen die mich da beschäfftigen..#gruebel

#danke für jede antwort.;-)

ach, wären doch schon die nächsten wochen rum und ich würde bescheid wissen..#schmoll

liebe grüße
bibi

Beitrag von chantimanou 09.08.07 - 18:26 Uhr

Hi,

ich glaube das ist sehr unterschiedlich.
Bei meiner ersten SS schwöre ich sogar es gewusst zu haben, als es passiert ist. Und es war nicht geplant.

Jetzt bin ich geplant schwanger und ich habe es nicht gewusst. Auch nicht geahnt, habe weiter eifrig Temperatur gemessen - war ja auch erst der 1. ÜZ - und merkte dann dass ich überfällig bin.

Ich glaube da spielen sehr viele Faktoren eine Rolle.

Liebe Grüße
Chanti

Beitrag von african 09.08.07 - 18:28 Uhr

Hallo

Also ich kann nur von mir sprechen und ich hab garnix bemerkt!
Hab aus Langweile am NMT getestet und der Test war dann positiv#freu!
Hab zwar ein ZB geführt, aber halt eher immer recht schlampig!
Tja, aber im 3.ÜZ hats dann geschnaggelt!!!

Möglich dass andere das schon vorher spüren!

Glg african +#baby15SSW

Beitrag von bille286 09.08.07 - 18:29 Uhr

Hi,

ich war mir schon mal sicher, schwanger zu sein (Bauchgefühl), hatte dann aber einen negativen Test.

Beim positiven war ich mir sicher, dass es nicht geklappt hat - und als ich den Test dann in den Händen hielt war ich total überrascht.

Bestimmt kann die eine oder andere das rein intuitiv spüren, aber bei mir wars definitiv nicht so.

Ich hatte erst in der 7.SSW Anzeichen wie Brustspannen, veränderte Essgewohnheiten und Müdigkeit.

LG, Bille

Beitrag von 13bibi05 09.08.07 - 18:57 Uhr

#danke#danke#danke#danke#danke

an alle...

dann muss ich wohl wirklich einfach mal warten #gruebel

naja, wenn ich nichts kann das muss ich nach über 2 jahren
dann ja wohl richtig gut können..;-)

liebe grüße
bibi