schleimpfropf

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von temme 09.08.07 - 18:33 Uhr

hallo ihr lieben,
letzte woche hab ich den schleimpfopf verloren, glaub ich zumindest. gestern hatt ich dann wieder so ein teil in meiner einlage. und heute kam, sorry das ich das so beschreiben muss, wieder so ein klumpen schleim, aber klar, war aber richtig viel. kann das immer noch der schleimpfropf sein oder ist das was anderes. mach mir ja immer direkt sorgen. kann das sein das der stueckchenweise abgeht. letzte woche war mumu 1 cm diese woche 2cm. kann das was damit zu tun haben. danke fuer eure antworten.
gruss cindy 39+4

Beitrag von emmy06 09.08.07 - 18:38 Uhr

Hallo....

der SP kann vorher abgehen, muss aber nicht, manchmal geht er erst bei der Geburt ab.
Er kann komplett auf einmal abgehen oder stückchenweise. Er kann blutig sein, muss aber nicht...
Vom Abgang des SP kann es noch lange dauern bis zur Geburt oder aber ganz schnell gehen...

Ist also nicht grad aussagekräftig dieses Klibberding :-)


LG Yvonne 25.SSW

Beitrag von fabaa 09.08.07 - 19:01 Uhr

hallo

bei mir ist er heute auch abgegangen....glaube aber nicht das ich bald mit der geburt rechnen muss oder kann.

er kann sich auch immer wieder erneuern und stückchenweise abgehen.

ohne wehen passiert leider nicht viel

liebe grüße
faba 37. woche

Beitrag von kaleema 09.08.07 - 19:54 Uhr

Bei mir ist er ab Beginn der 38. Woche stückweise abgegangen und vier Tage nach dem ersten Bisschen kam früh morgens ein blutiger Batzen und die Wehen haben eingesetzt.

Ist nicht besonders zuverlässig, das Ding, aber schon ein Indiz, dass es bald losgeht. Nur ist "bald" ind em Fall ziemlich dehnbar ;-)

Alles Gute!
Kali