Ist das zu wenig Flüssigkeit? Hab schlechtes Gefühl...

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von 27.04.01 09.08.07 - 18:38 Uhr

Hallo ihr lieben

Ich habe irgendwie ein Mega schlechtes Gefühl, wenn ich überlege, wie wenig Flüssigkeit mein Racker zu sich nimmt... #gruebel#gruebel
Hier seine Mahlzeiten:

08:30 Uhr: 100ml 1er #flasche
12:00 Uhr: Brei
15:00 Uhr: 100ml 1er #flasche
18:00 Uhr: Abendbrei
22:00 Uhr: 50ml 1er #flasche
06:00 Uhr: 100ml 1er #flasche

Das sind ca. 350 ml, die er trinkt!
Zwischendurch GARNICHTS!!! Er nimmt weder Tee, noch Wasser, noch verdünnten Saft, noch puren Saft, er will einfach garnix!!! Und bei der Milch kriege ich ihn auch nur manchmal dazu zu trinken, wenn ich ihn ablenke, sonst würde er mir auch noch ganz die Milch verweigern!!! #schock #schmoll

Ich habe Angst, dass das zu wenig ist!?!? #schock#schock

LG Chrissy

Beitrag von kikpower 09.08.07 - 19:16 Uhr

Hallo,

wir haben das gleiche Problem

7:00 130 ml 1er
12:00 Gläschen (was auch nicht immer ganz gegessen wird)
16:00 130 1er manchmal aber auch nur 90 ml
19:00 Brei und eine Stunde später noch mal zwischen 60 ml und100 ml 1er

Wenn ich glück habe trinkt sie noch mal 100 ml Tee.Habe auch immer Angst das sie zuwenig zu sich nimmt.#heulSie wiegt auch nicht grade viel.#schmoll

Lg Tanja

Beitrag von nelifehr 10.08.07 - 08:48 Uhr

Meine Kleine trinkt auch nicht viel. Mit Mühe und Not bekomm ich etwas stark verdünnten Saft in sie rein.

Morgens trinkt sie um die 150-200 ml
Mittags gibts Gläschen und evtl. ein Schluck Saft
Nachmittags gibts Obst und evtl. zwei Schluck Saft
Abends gibts Brei und ca. 150-190 ml Milch nach

Zwischendurch biete ich ihr immer wieder Saft/Tee/Wasser an, aber das will sie gar nicht.

Und ich bin der Meinung, solange sie rosig und die Haut elastisch ist und keine Anzeichen von Austrocknung zeigt, ist es ok.

Es gibt Babies, die trinken fast 2 Liter und es gibt andere, die trinken kaum. Ist ja wie bei uns Erwachsenen.