Fragen zum 1. Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von flo3009 09.08.07 - 19:20 Uhr

Hallo,

hab diesen Zyklus mein 1. ZB angefangen.
Hatte sonst einen Zyklus von 29 Tagen, aber vorigen Monagt hab ich meine mens erst bei NMT+15 (31.07.07) #gruebel bekommen. Also hab ich beschlossen mal Tempi zu messen um zu schauen ob und wann ich einen ES habe.(Da ich ja nicht weiss wann das nächste mal meine mens kommt)

Bin jetzt zwar erst beim 10.ZT, aber ich hab jetzt schon einige Fragen.#hicks

Wieso hab ich so eine Zickzack-Kurve. Ich messe doch nun wirklich immer um die selbe Zeit? Wie soll ich denn da sehen ob ich mal einen ES habe wenn das jetzt so weiter geht?

Also hier mein ZB:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=203806&user_id=689272

LG flo


Beitrag von nigna 09.08.07 - 19:22 Uhr

Hallo,

du misst um die gleiche Zeit, aber hast du auch immer in etwa den gleichen Schlaf ?
Mit was für einem Thermometer misst du ?
Und wo ? Und wie lange ?

LG,
nigna

Beitrag von flo3009 09.08.07 - 19:36 Uhr

Ja hab immer den gleichen Schlaf(also komme immer auf mindestens 6 Stunden).
Messen tue ich immer oral unter der Zunge mit einem digitalen Thermometer. Wenn es "piept" messe ich immer noch 3 Minuten läger, so dass ich auf 5 Minuten komme.

Beitrag von nigna 09.08.07 - 19:45 Uhr

Das klingt ziemlich gut (mach ich auch so !)

Bei mir siehts jetzt so aus:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=202970&user_id=719826

Schon komisch... Aber ich denke, du kannst jetzt nix weiter tun als weiter messen und abwarten wie dein Zyklus verläuft. Vielleicht beruhigt sich dein Zick-Zack im Laufe dessen ?!

Beitrag von flo3009 09.08.07 - 19:49 Uhr

Ja dein Zyklus sieht ja wenigstens etwas "ruhiger" aus ;-)

Naja ich werd wohl abwarten müssen wie sich die Tempi weiterentwickelt.

Vielen Dank nochmal

LG flo

Beitrag von nigna 09.08.07 - 19:54 Uhr

Wünsch dir viel #klee!!!
:-)

Beitrag von schokohase81 09.08.07 - 19:47 Uhr

Wäre besser wenn Du vaginal misst. Da wird die Tempi dann etwas genauer. Mein FA hat mir als Begründung genannt: der ES passiert auch dort unten und nicht im Mund. Fand ich irgendwie logisch!

LG Sandra + Emilia *02.04.06

Beitrag von flo3009 09.08.07 - 19:56 Uhr

Oh, na aber diesen Zyklus wäre es ja nicht so sinnvoll auf einmal vaginal weiter zu messen.Dann würden ja die ersten Messungen (oral) alles durcheinander bringen.
Werde es den nächsten Zyklus mal probieren.

Vielen Dank

Beitrag von schokohase81 09.08.07 - 19:59 Uhr

Klar diesen Zyklus oral weitermessen!
Drück dir die Daumen!!!!